UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reisebericht Perhentian Islands

Um nicht wieder auf die üblen Taxi- bzw. Busfahrer eingehen zu müssen, überspringe ich die wohl verrückteste und krankeste Fahrt von den Cameron Highlands nach Kota Besut an der Ostküste im Norden Malaysias. Überglücklich, wieder einmal lebend aus dem Taxi gekommen zu sein, ging es zu guter Letzt mit dem Speedboot zu unserem fetten Ressort auf den Perhentian Islands. Es ist laut mehreren Reiseführern das Beste und Luxuriöste auf den beiden Inseln und ...

Weiterlesen 8 0 Kommentare

Tag 23 - 25 - Langkawi und die Cameron Highlands

Wir verlassen heute morgen die Cameron Highlands, Langkawi ist bereits mehrere hundert Kilometer entfernt. War insgesamt sehr schön hier. Viel Spaß beim Lesen. Sind jetzt nicht allzu viele Bilder, aber da kommt ohnehin noch eine Galerie nach unserem Urlaub hinterher.   Um ehrlich zu sein, finde ich gerade nicht so richtig den Anfang zum Schreiben. Ich habe mir Matze's Reisebericht durchgelesen um zu schauen, wo ich ansetzen muss. Das Problem: Schreibe ich, was wir am 23. Tag au...

Weiterlesen 8 0 Kommentare

Tag 21 und 22 - Langkawi

Wir verbrachten den letzten Vormittag in Kuala Lumpur mit Shopping und am Nachmittag ging es dann zunächst per Taxi zum Busbahnhof. Von dort fuhren wir eine Stunde für knapp 2 Euro mit einem Bus zum Flughafen. Dort angekommen waren wir heilfroh, dass unser Flug auf der großen beleuchteten Anzeige stand und das sogar zur richtigen Uhrzeit. Wir stellten uns gleich an den Schalter und warteten auf den Check In. Sam hatte leichte Bedenken, dass sein vorläufiger Reisepass aus der...

Weiterlesen 11 0 Kommentare

Tag 19 und 20 - Kuala Lumpur

Mir läuft Schweiß von der Stirn. Ich habe verdammt große Angst, Ungewissheit über den weiteren Reiseverlauf macht sich in mir breit. Werde ich morgen mit den Jungs mit fliegen können? Oder behält man mich nach dieser Scheiße hier? Ich falle nach links. Und anschließend wieder nach rechts. Vor mir zwei Polizisten, beide bis an die Zähne bewaffnet. Nils und Matze neben mir, wir schauen aus einem Police Car und rasen mitten durch Kuala Lumpur. Ohne H...

Weiterlesen 9 0 Kommentare

Tag 18 und 19 - Beim Sultan von Brunei

Zwei Tage Brunei liegen hinter uns, zwei Tage die wir endlich einmal wieder in einem Hotel verbracht haben... Dem ersten auf unserer Tour, wenn man von der Katastrophe von Tune Hotel in Kota Kinabalu mal absieht. Das Terrace Hotel war wirklich okay, nettes Zimmer, Pool und alles was wir brauchten.   Brunei, bzw. die Hauptstadt Bandar Seri Begawan selbst war jetzt nicht so der Hit. Total sauber, freundlich, aber irgendwie leer und trostlos. Auch Sehenswürdigkeiten gab es hier nicht vi...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 16 und 17 - Zu Viert und in Brunei

Gestern Morgen sind wir einen Tag früher abgereist, weil wir Null bock mehr auf die Dschungel  Lodge hatten. Die Italiener gingen uns so dermaßen auf den S..., dass wir den nächsten Bus nach Sandakan nahmen. In Sandakan angekommen, landeten wir vom Regen in der Traufe: Die Stadt ist dermaßen abgrundtief hässlich, dass wir es dort keine Nacht ausgehalten hätten. Wir blätterten am Hafen Sandakans bei einer Coke durch den Reiseführer und überlegte...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 13 - Klettern auf dem Mount Kinabalu

Tag 12 und 13 – Mit seinem Willen kann man Berge versetzen, aber kann man auch welche besteigen?   Ja, Man(n) kann, aber ich fange am besten mal von vorne an. Es ist 6:00 Uhr in der Frühe, mein Wecker klingelt und ich springe enthusiastisch und zugleich leichtfüßig aus meinem Bett um die anderen beiden Jungs nicht zu wecken, die in Kota Kinabalu bleiben. Mein Herz pocht und ich bin seit dem ersten Klingeln des Weckers top fit, denn ich freue mich! Trotz der 25 Grad A...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 12 bis 13 - Kota Kinabalu

Während Nils auf dem berg kraxeln war, waren matze und ich in Kota Kinabalu zum schnorcheln vor den Inseln. Anschließend trafen wir drei uns wieder und fuhren ein weiteres mal in eine Dschungel Lodge an einem großen Fluss. Die Reiseberichte haben wir - da wir kein Internet hatten - zusammen gepackt, viel spaß beim Lesen :-)   Zurück von der Rafting Tour erreichten wir am Abend des 11. Tages Kota Kinabalu von wo aus wir in den Dschungel gestartet waren. Dieses m...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 14

6:30 Uhr in der Früh. Menschen umringen mich, klopfen gegen die dünne Scheibe die mich von Ihnen trennt. Es geht nicht mehr weiter. Eine Tür wird aufgerissen und ich werde hinaus gezerrt. Matze neben mir ergeht es nicht anders, gefolgt von Nils vor mir. Ich war kurz eingenickt, auf der langen Taxifahrt von unserem Hostel zu einem entfernten Busbahnhof weit außerhalb der Stadt. Nun sind wir zum Stehen gekommen. Ich erinnere mich noch an Worte die ich im Halbschlaf aufnahm... ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 11 - Rafting Tour mit Spiderman

Wir haben am elften Tag ne coole Rafting Tour mit spiederman, liz, David und drei smokey saudis gemacht. Wieder als PDF weils ein paar schöne Bilder gibt. Diesmal aber nicht so viel...   Heute ist zwar nicht Tag 11, aber wir hinken mit den Einträgen etwas hinterher, da wir kein Internet im Dschungel hatten. Nach der Dschungeltour wurden wir von einem Taxi in den Bergen abgeholt, das uns nach Tenom brachte, einer kleinen Ortschaft tief im Rainforest. Mit uns gesellten sich drei S...

Weiterlesen 7 0 Kommentare

Menschen

Bis jetzt haben wir immer „nur“ über unsere täglichen Erlebnisse berichtet aber jetzt schreiben wir über etwas das unseren Trip unvergesslich macht – die Menschen selbst. In Singapur und Kota Kinabalu ist der Westliche Einfluss der Kolonialherrschaft der Engländer deutlich erkennbar. Hier sind Geschäfte wie Esprite, Starbucks oder Pizza Hut keine Besonderheit und als Europäer ist man keine „Attraktion.“ Ganz anders ist dies in LaBoPa. ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Utan Paradise Lodge – Tag 3

    Es ist verdammt früh am morgen, vielleicht vier Uhr morgens. Draußen ist es stockdunkel aber voller Leben. Man sieht nur das Licht der kleinen Öllampe am Haupthaus. Ich wache auf, weil ich auf Toilette muss. Ich warte und lausche den Geräuschen. Kratzen und fauchen, gefolgt von  Froschgesang und zirpenden Grillen, Vögeln und.... ich weiß nicht was es alle für Tiere waren... kamen aus der nahen Umgebung um mich herum. Ich hatte schiss. W...

Weiterlesen 13 0 Kommentare

Utan Paradise Lodge – Tag 2

Unsere erste Nacht im Dschungel im Zelt unter einem Bambusdach überstanden wir besser als gedacht. Wir wachten nur mit wenigen Stichen am Morgen auf.   Am frühen Morgen bewegten wir uns auf dem Gelände des Camps, saßen uns auf eine Aussichtsplattform und lauschten. Was ein lautes Geschwitzer und Geräusche am frühen Morgen. Ich kam die letzte Nacht auch nur mit Ohrenstöpsel und Schlafbrille zur Ruhe. Wir haben wirklich nicht übertrieben mit dem Soun...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Utan Paradise Lodge – Tag 1

Es ist 20:30 Uhr. Ich sitze mit Nils und Matze unter einem Bambusdach und um uns herum regnet es in Strömen. Es hat gerade angefangen, sehr schnell entwickelte es sich aber zu einem heftigen Gewitter. Nicht ungewöhnlich, wir sind im Regenwald angekommen! Genauer gesagt befinden wir uns in den Bergen der Crocker Range, des Nationalparks auf Borneo. Die Fahrt hierher war sehr angenehm, ein Fahrer holte uns am morgen mit einem größerenFahrzeug ab und brachte uns zur Utan Parad...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 7 - Der Ruf des Dschungels

Hallo Freunde,   heuet ging ein langer Tag zu ende. Es ist bei uns 1:45 Uhr und ich muss gestehen, dass es mir schwer fällt, einen klaren kopf zu behalten, weil das Tiger Bier, das Bier der Locals hier ziemlich reinhaut, zumal die Hitze extrem ist und ihren Teil beiträgt.   Heute morgen sind wir auf eine vorgelagerte Insel gefahren. Normalerweise eine lange Fahrt mit einem Boot der Einheimischen. Durch unsere "You are the Rodeo King 2009" Zurufe konnten wir den Bootsfahre...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 6 - Kota Kinabalu (Borneo)

Endlich ist es soweit, wir konnten endlich eine kleine Auswahl von unseren Singapur Fotos hoch laden:   Heute morgen hieß es wieder um 6 Uhr aufstehen, Sachen packen, aus dem Hostel auschecken und ein Taxi suchen. Wir hatten schon ein kleines Dejavue, woher kam das nur? Hatten wir schlecht geträumt in der Nacht?! Zum Glück hatten wir aber diesmal einen anderen Taxifahrer, sonst wäre das ganze noch peinlicher geworden. Als wir an dem kleinen Terminal für die Billi...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 5 - Verpeilt auf ganzer Linie

Es ist 7:57 Uhr am Morgen... Ich sitze hier im Internetcafe des Hostels... warum, fragt ihr euch? Nun, wir sind heute morgen um 6 Uhr aufgestanden, haben uns angezogen, gewaschen, unsere Sachen gepackt und sind frohen Mutes zum Airport gefahren. Dort angekommen, suchten wir jedoch vergeblich unseren Flug nach Borneo. Als wir es checkten mussten wir feststellen, das wir unser Hostel einen Tag zu früh verlassen hatten x_X   Wir haben es mit Humor genommen und freuen uns nun auf einen w...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 5 II. - Pulsierend, aber geduldig... Singapur.

Ein weiterer Tag geht in Singapur zu Ende. Dieses mal ist es auch unser Letzter. Wirklich! Nach unserer kleinen Panne heute morgen (siehe letzter Eintrag) haben wir den Tag in der City verbracht. Es war wieder heiß, verdammt heiß. Aber mittlerweile haben wir uns an die Temperaturen gewöhnt, sowohl physisch (wir schwitzen nur noch halb soviel) als auch geistig :)   Heute sind wir durch die Shoppingcenter der Metropole gelaufen. Es war ziemlich beeindruckend wie westlich or...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Tag 4 - Singapur@Night

Ein langer Tag endet für uns. Wir sind heute morgen kreuz und quer durch Singapur gelaufen bzw. mit den Bussen gefahren und haben so ziemlich alles gesehen, was man sehen muss. Singapur ist eine wahnsinnig interessante Stadt mit seinen 5 Millionen Einwohnern, hauptsächlich Inder und Chinesen. Sie ist sauber, hat Flair und läd zum chillen ein.   Nach der Bootstour haben wir.. ähm naja.. erstmal englisch gegessen... aber ein englisches Pub ist ja auch nichts seltenes in ...

Weiterlesen 37 0 Kommentare

Tag 3 - Singapur in Action

Haben aufgrund des Jetlags heute ... etwas ... verschlafen sodass uns unser polnischer Zimmergenosse um 12:30 Uhr wecken musste :)   Anschließend waren wir bei stickiger Hitze jenseits der 30 Grad in Singapur underwaygs und haben viele Fotos schießen und Eindrücke der Metropole gewinnen können. Der Taxifahrer empfahl uns eine Bar in der wir "automatic girlfriend" finden, was auch immer er damit meinte. Aufgesucht haben wir sie noch nicht :)   Gegen abend waren...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Erschoepft aber gluecklich

So liebe Fans unserer Internetseite, wir drei Jungs haben den Weg ueber den grossen Teich geschafft und verweilen nun fuer 4 Tage in Singapur. Das vorher reservierte Hostel ist gut. Nun gehts gleich in den Stadtkern und zum Hafen von Singapur.   Stay tuned die drei Jungs von Underwaygs...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Stop over Dubai

Es ist Nacht, es sind 35 Grad Celsius und wir sind in Dubai angekommen :-) Haben auf den 5100km mit der Emirates 777-300ER mindestens ein Kilogramm zugenommen, nachdem auf der Hauptspeiße noch Kuchen, Eis, Schokolade, mehrere Salate, verdammt scharfe Peperoni (harhar) und einige Getränke folgten. Der Flieger war echt sehenswert und bedanken werden sich auch die anderen Passagieren, nachdem Nils sie reihenweise mit dem Sitztelefon angerufen hat um sie zu fragen ob sie auch nicht schla...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Letztes Treffen vor dem Trip

Nils, Matze und Sam haben sich gestern Abend das letzte mal vor der großen Reise getroffen und weitere Buchungen fest gemacht. So haben wir heute z.B. die vierte Fluggesellschaft gebucht und wissen nun schon, wie wir von den Perhentians wieder nach Kuala Lumpur und letztlich Singapur reisen werden.   Während unserer Grillsession auf Sam's Balkon beratschlagten wir außerdem, wer welche Gegenstände mitnimmt und wie wir am Freitag verfahren.   Nun sind es noch 4 ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

14 Tage vor Abflug..

So Boys and Girls, nach zwei weiteren Gesprächen mit unserem Malaysischen Freund Ambrose und seiner deutschen Gastmutter Inge und einem knapp vierstündigen Chat/Gespräch über Skype sind jetzt weitere Sachen organisiert und geplant. Als Alternative für das ausgebuchte Uncle Tan haben wir jetzt kinabatangan nature lodge gebucht. Des Weiteren wurde die Fahrt mit der alten Eisenbahn bei Tenom und eine Rafftingtour gebucht. Was jetzt noch gebucht werden muss ist der Berg sowi...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Unterkunft für Singapore gebucht

So gerade haben wir eine Unterkunft für unseren 4-tägigen Aufenthalt in Singapore gebucht, von wo wir unseren gesamten Trip starten werden. Wir hatten ursprünglich vor in einem guten Hotel zu nächtigen, um uns vernünftig von der langen Anreise erholen zu können. Da Singapore jedoch vergleichsweise teuer ist im Gegensatz zu Malaysia und wir pro Nacht mindestens 100 € auf den Tisch hätten legen müssen, haben wir uns jetzt für ein Backpacker Hostel ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Cameron Highlands

Wir überlegen, ob wir noch die Cameron Highlands mitnehmen sollten, da die Landschaft und die Eindrücke dort wirklich einmalig sind. Außerdem ist die Luft sehr angenehm, da es auf 1500m über dem Meeresspiegel liegt. Die Bilder sprechen für sich, müssten dafür aber Taman Negara streichen. ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Nicht das mir Blätter Angst machen...

... aber sie machen mir Angst! ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

3. Treffen

Gestern haben sich die Nasenaffen zum dritten mal getroffen und weitere Dinge geklärt. Unter anderem haben wir nun den Flug von Singapur nach Kota Kinabalu gebucht, den wir sehr günstig (Siehe Packliste) bei Tiger Airways bekommen haben, einer Tochter von Singapur Airlines.   Auch das Hotel für die ersten Nächte auf Borneo ist gebucht, wir haben uns für das Tune Hotel entschieden, weil es einen wirklich guten Eindruck machte und auch die Bewertungen durchweg posit...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Dem Ziel ein Stück näher...

Nachdem wir uns nun nochmal getroffen hatten, konnten wir weitere wichtige Entscheidungen in Angriff nehmen.   Die Route haben wir nun abgesteckt, sie ist unter der Landkarte zu finden. Hotels waren in Kota Kinabalu schnell gefunden, zu schaffen machte uns lediglich die große Auswahl in Singapur und Kualar Lumpur. Zumal hier bereits Luxus Hotels wirklich "bezahlbar" sind, was wir unserem Eurokurs zu verdanken haben.   Nun werden wir nach und nach relevante Etappenziele fest b...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

...um euch liebe Leser,

an meiner Langenweile und meiner Schlaflosigkeit teilhaben zu lassen, habe ich für euch mal folgendes ermittelt. Bis zu unserem Trip sind es noch:-139 Tage- 3.336 Stunden- 200.160 Minuten- 12.009.600 Sekunden- 5 schriftliche Klausuren- 1 Hausarbeit- mind. 3 Skiurlaube- evtl. ein Trip nach Madrid oder Schweden- 4 Reisen nach Dresden- 1 Reise nach Köln- 324.234.234 Sitzungen aufm Klo- 278 x Zähne putzen- ca. 150 km joggen- 200 km Mountainbiken- 50 Stunden Fitnessstudio- 6 Vorlesung...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Flüge sind gebucht

So nun kanns los gehen! Die Gruppe, der Reisezeitraum und auch die Flüge stehen jetzt fest! Bei recherchen am Sonntag, den 16.02.09 sind wir über www.fluege.de auf die Creme de la Creme unter den Airlines gestoßen. Nach weiteren Preisvergleichen und Überlegungen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dieses unschlagbare Angebot anzunehmen und vom Freitag den 10.07.09 bis zum Sonntag den 09.08.09 mit Emirates über Dubai nach Singapore zu fliegen. Der Preis liegt bei unglau...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Urlaubszeit steht fest

Wir haben uns auf KW29-32 geeinigt, dies wird der Zeitraum in dem wir fliegen werden. Also ca. 3 Wochen im Juli und eine Woche im August. ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Wettervorhersage Kota Kinabalu, 02.02.09

Luftfeuchtigkeit: 94%Himmel: Wolkenlos   Wow... Nass bis auf die Unterwäsche ohne das es geregnet hat... das stelle ich mir interessant vor ;-)   Da hilft kein Schirm...   Anmerkung: Da Matze gar keine und Samu meist String´s trägt, kommt die durchnässte Unterwäsche lediglich bei mir (Nils) vor...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Der Reiseführer füllt sich

Ein paar Tage sind wieder ins Land gegangen, einiges konnte weiter geklärt werden. Über eine Projektsoftware eines großen Software- und Betriebssystemherstellers haben wir die ersten Wegpunkte abgesteckt die wir zuvor mit Ambrose durchgegangen sind. Die vier eingeplanten Wochen sind gut aufgebraucht, insgesamt ein sehr runder und gut machbarer Trip! Nils wird hierzu nochmal eine Karte einstellen, aber im groben sieht es so aus, das wir von London nach Kuala Lumpur fliegen werden ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Alles scheiße, alles Mist, wenn man nicht besoffen ist

Liebes Tagebuch,   heute hat sich meine liebe Arbeitskollegin entschieden mir doch nicht die vier Wochen Urlaub zu gewähren sondern selber 50% des verfügbaren Urlaubs(3 Wochen) in Anspruch zu nehmen um Ihren langweiligen Pauschalurlaub in die USA besser planen zu können. Nun ja, es ist so wie es ist und im Moment bin ich ein wenig am verzweifeln. Zur Option steht alleine zu fliegen und die anderen dann zu treffen oder frühzeitig abzureisen um an die Arbeit zu kommen un...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Wie alles begann...

21.10.2008: Nils sitzt wie immer deprimiert am Arbeitsplatz und spielt "Finger-fang-das-Auge".   Es klingelt. Frau Hauser stellt ein paar Fragen bzgl. ihrer Wasserabrechnung da Sie für einen längeren Zeitraum im Ausland sein wird.   Nils beginnt laut zu denken und faselt etwas von "Nehmen Sie mich mit, ich muss auch mal raus!".   Nach kurzem Dialog ist er Feuer und Flamme für Borneo.   14:56 Uhr. Sam sitzt wie immer gestresst vor lauter Linux Konsolen u...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Lernen oder Reiseplanung?

Die Frage stellt sich gar nicht bei uns. Nach dem Meeting mit den Experts sind wir alle drei Feuer und Flamme und ziehen, wie so oft, andere Dinge unseren Klausurvorbereitungen vor. Meist sind dies unsinnige Sachen aber derzeit sind wir echt kreativ und vielseitig. Während Matze sich um die Flüge kümmert, macht sich Samu Gedanken über das Layout der Page und Ergänzungen diesbezüglich. Nils verbringt trotz Klausur am folgenden Tag seine Stunden auf Malaysia-Homepages...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Deutscher Impfkalender

Der Deutsche Impfkalender ist im Notizblock zu finden... Empfohlener Impfschutz laut Centrum für Reisemedizin ist in unserem Fall Typhus, Hepatitis B, Jap. Enzephaliti, Tollwut...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Flug

Heute von Nils und Matze bestätigt zeigt sich das Ambrose recht hatte, indem wir von London aus fliegen sollten. Preislich ist es erheblich günstiger als von Deutschland aus. nach London käme man dann ggf. mit Ryanair oder vergleichbarem. ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Meet the Experts - Teil I

Nils, Matze und Sam durften heute Frau Hausers Gastfreundschaft entgegen nehmen und besuchten Sie und Ambrose in Baunatal. Ambrose ist gebürtiger Borneonese aus der Region Sabah und Reiseleiter. Er zeigte uns interessante Ziele die wir auf unserem Backpacker Trip undbedingt ansteuern sollten. Wir arbeiteten verschiedene Möglichkeiten einer Tour aus, die ihr in der Landkarte sehen könnt. Es wird ein Wahnsinns-Trip! :-) ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Wenn ich es mir recht überlege...

Bei allen Ängsten die man sich in der Ferne macht... ein Stück Heimat fühlt man überall ;-)   ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Matze steigt mit ein

Matze hat sich zu uns gesellt. Sichtlich begeistert von Nils Überzeugungskünsten wird Matze uns nach Borneo begleiten.   Geplant ist ansonsten noch rein garnichts. Wir planen einen Termin mit Frau Hauser - ein begeisterter Borneo-Fan und Mitbegründer des LABOPA-Dschungelcamps auf der Insel. Sie brachte Nils erst auf die Idee und möchte uns Tips, Hinweise und das Land zeigen. Zum Camp wird's noch mehr Infos geben......

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Dschungel DVD

Frau Hauser stellte uns eine Borneo DVD zur Verfügung, die Sie gefilmt hat. Sie zeigt die Insel, Das Land und das LABOPA Dschungelcamp. Wer diesen Film sieht, muss einfach nach Borneo!! ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Entscheidung fällt auf Malaysia

Es geht los. Nils und Sam haben sich kurzfristig umentschieden.   Ursprünglich wollten wir nach Indien, da dieser Trip zeitlich aber mit der Uni kollidiert und Nils einen super Kontakt zu Malaysia herstellte, wird 2009 nun das Borneo-Jahr....

Weiterlesen 0 0 Kommentare

Wer reist hier?

    Profil von Samuel
    Profil von Mathias
    Profil von Nils
        

Jetzt eigene Reise planen

UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen