UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Deutschlands drei beste Kletterhallen

Grundsätzlich eignet sich fast jede Kletterhalle zum Klettern. Gerade zum Ausprobieren ist es jedoch wichtig, dass dort Kurse angeboten werden, bzw. Schnupperklettern mit einem erfahrenen Mitarbeiter. Außerdem sollte die Möglichkeit bestehen, eine Ausrüstung zu leihen.

Die Höhe der Halle ist ebenfalls ein Kriterium das sowohl erfahrene Kletterer als auch Anfänger zu schätzen wissen. Weniger als 10m sollte die Kletterwand nicht in der Höhe messen. Ein gesunder Mix aus leichten Routen für Anfänger und Fortgeschrittene ist eigentlich generell üblich.

Natürlich bist du in erster Linie selbst für deine Sicherheit verantwortlich. Du wirst jedoch schnell merken, ob sich das Personal Gedanken um deine Sicherheit macht, indem es dir zu Beginn wichtige Fragen stellen wird.

Achte zu Beginn des Kletterns auf die Ausstattung der Griffe, Seilen und Rutschen. Sind sie bereits unten nicht ordentlich in Schuss, wird es nach oben hin nicht besser aussehen.
Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Kletterhallen in Deutschland, vielleicht auch in deiner Nähe!?

T-Hall in Frankfurt

Vilbeler Landstrasse 7
60386 Frankfurt
Deutschland
http://www.t-hall.de/ffm

Maximale:

11m

Grösse Kletterwand indoor:

1150m²

Preis normal:

9,99 EUR



Kletterzentrum Nordhessen

Johanna-Waescher-Str. 4
34131 Kassel
Deutschland
http://www.kletterzentrum-nordhessen.de

Maximale:

11m

Grösse Kletterwand indoor:

1150m²

Preis normal:

9,99 EUR




DAV Kletterhalle Frankfurt Oder

Ziegelstraße 32a
15230 Frankfurt Oder
Deutschland
033566095523
http://www.alpenverein-ffo.de

Maximale:

9m

Grösse Kletterwand indoor:

500m²

Preis normal:

3,50 EUR


Viel Spaß beim Klettern!

Teilen

        

Kommentare

Simon

vor über einem Jahr

Die THall in Frankfurt ist sehr gut!!

Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Kommentar

Simon Schmidt

Reiseplanung starten

Reiseplanung starten

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen