UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Hammer Urlaubsbilder ...

... auch ohne Profisoftware

Das Freeware Grafikprogramm GIMP kommt mit unzähligen Funktionen zur Bild- und Fotobearbeitung, zur Erstellung von Animationen, zum Wechseln von Hintergründen und Zeichnen um die Ecke, wir haben es für euch getestet.

Das Programm hat einen großen soliden Umfang an Auswahl- und Montagetechnik, wie der große Konkurrent. Die Benutzung ist bei der ersten Anwendung auf jeden Fall etwas komplizierter, aber nach kurzer Zeit findet man sich schon rein. Viel erinnert an PS und erleichtert so etwas die Bedienung.

Mein Fazit: Das kostenlose Programm „GIMP“ leistet mehr als so manches 50-Euro-Produkt (und davon gibt es jede Menge). Trotz kleinerer Mängel, wie oben schon erwähnt (z.B. die Einfindung in das Programm) lohnt es sich auf jeden Fall, das kostenlose Produkt zu installieren. Die Bedienoberfläche von Gimpshop ist inzwischen stärker an Adobe Photoshops Oberfläche nachempfunden und erleichtert die Bedienung von GIMP enorm.

ACHTUNG: Die kostenlose Erweiterung PSPI ermöglicht es, Plug-ins im 8BF-Format unter GIMP zu nutzen. Hier gelangt ihr zum Download!

Teilen

        

Kommentare

Josep

vor über einem Jahr

kann ich auch nur empfehlen das Programm, ich habe es auf meinem kleinen Laptop, wenn man auf reisen ist kann man bisschen damit arbeiten! Aber wenn man photoshop kennt, muss man schon bisschen seine ansprüche zurück schrauben!

Mathias

vor über einem Jahr

eine definitiv gute und kostenlose Alternative zu Photoshop

Julianne

vor über einem Jahr

Muss ich direkt mal testen!

Yannick

vor über einem Jahr

cooles Programm!

Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Kommentar

Simon Schmidt

Reiseplanung starten

Reiseplanung starten

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen