UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Auf der Suche nach einer guten und sicheren Airline

Ratgeber Fliegen

Ihr seid auf der Suche nach einer guten und sicheren Fluggesellschaft? In diesem Ratgeber möchte ich euch meine Erfahrungen – im Wesentlichen in den östlichen Raum – wiedergeben.

Euer Urlaub beginnt bei einer Flugreise bereits auf dem Weg zum Flughafen. Dort angekommen sind vielfach schon gravierende Unterschiede bei dem Serviceangebot von den Fluggesellschaften erkennbar: Wer beschäftigt noch Personal am Schalter? Oder wo wird der Check-In ausschließlich online oder am Automaten durchgeführt?
Noch deutlicher aber werden die Serviceangebote im Flugzeug an Bord. Wie oft erhält man Getränke? Welche Menüs stehen zur Auswahl? Wie groß ist das Entertainment-Angebot? Und warum ist das eigentlich so wichtig?

Sicherlich kann man bei Kurzstreckenflügen auf einigen „An-Bord-Service“ verzichten, spätestens bei Langstreckenflügen sieht das aber anders aus. Alleine durch die An- und Abreise gehen zwei Tage Urlaub verloren. Ist die Anreise dann auch noch durch Stress, Ermüdung, fehlende Mahlzeiten und Getränke, schlechte Klimatisierung oder nervenaufreibende Organisation geprägt, können aus zwei verlorenen Tagen schnell vier werden. Das gilt es zu vermeiden, wenn dagegen ein geringerer Mehrkostenaufwand für eine gute Airline oder passendere Flugzeiten stehen.

Skytrax führt jährlich den World Airline Awards aus, das Ergebnis:

The World’s Best Airline – Airline of  the Year 2013

    • Emirates
    • Qatar Airways
    • Singapore Airlines
    • ANA All Nippon Airways
    • Asiana Airlines
    • Cathay Pacific Airways
    • Etihad Airways
    • Garuda Indonesia
    • Turkish Airlines
    • Qantas Airways

Quelle: http://www.worldairlineawards.com/Awards_2013/Airline2013.htm

Aus eigener Erfahrung habe ich bei Langstreckenflügen auf ein gesundes Preis-Leistungsverhältnis geachtet und nicht sofort den günstigsten Flug gebucht. Bei meinen Flügen nach Singapur, Thailand und Australien vertraute ich auf Emirates.

Hier gehen grundsätzlich alle Flüge über das internationale Drehkreuz Dubai, ein Stop-Over ist nahezu immer notwendig. Diesen kann man sehr gut nutzen, um sich die pulsierende Wüstenmetropole anzuschauen. Für Großstädte reichen oft wenige Tage um einen ausgiebigen Eindruck zu erlangen und die wichtigsten Highlights in einer Sightseeingtour abzuklappern. Außerdem kann man sich nach dem sechsstündigen Flug bereits etwas die Beine vertreten, was bei einem Langstreckenflug durchaus sehr angenehm sein kann. Obendrauf gibt’s das kostenlose Wi-Fi im Flughafen in Dubai.

An Bord bietet die arabische Airline ein umfangreiches Entertainment- und Informationsangebot mit über 1500 Kanälen. Außerdem hat man die Möglichkeit, sich über die Emirates Homepage bereits sein Wunschmenü reservieren zu lassen. Meiner Meinung nach ist die Früchteplatte ein tolles Menü für einen Teil des Fluges, entweder vor dem Flug nach Dubai oder anschließend weiter zu eurem Wunschziel.

Emirates fliegt seit über 25 Jahren ab Deutschland und bietet täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an. Der Nachmittagsflug ab München (EK50) und seit April 2014 auch der Abendflug werden mit einem Airbus A380 durchgeführt. Das Streckennetz der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft umfasst über 120 Destinationen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten.  

Emirates hat eine der weltweit großzügigsten Gepäckbestimmungen. Economy-Class-Kunden können 30 kg Gepäck aufgeben, Business-Class-Reisende 40 kg und First Class Kunden dürfen sogar mit 50 kg Freigepäck reisen. Achtung bei Weiterreisen mit kleineren Airlines: Ist das Gepäck entsprechend der dortigen Bestimmungen nicht zu schwer? Vielfach werden bei Low-Cost Airlines nur 20kg Freigepäck angeboten.

Ist der Flug dann endlich einmal geplant, steht die Sitzplatzauswahl an. Hier kann ich www.seatguru.com empfehlen. Seatguru kennt jeden Sitz in den Fliegern und kann dir genau sagen, wo es eingeschränkte Sicht aufgrund der Tragflächen gibt und wo die Beinfreiheit am größten ist.

 

Jährlich werden von Skytrax (www.skytraxresearch.com) die WORLD AIRLINE AWARDS (www.worldairlineawards.com) verliehen. Dabei werden Fluggesellschaften unter anderem in den nachfolgenden Kategorien gekürt. Ein Blick lohnt sich, denn im Zweifel zählt eben nicht nur der Preis.

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines worldwide 2013

  • AirAsia
  • Jetstar Airways
  • Virgin America
  • AirAsia X
  • Indigo
  • Norwegian
  • Jetstar Asia
  • easyJet
  • WestJet
  • Azul Airlines

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines EUROPE 2013

  • Norwegian
  • easyJet
  • Germanwings
  • NIKI
  • airBaltic
  • Wizz Air
  • WOW Air
  • Pegasus Airlines
  • flyBe
  • Onur Air

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines ASIA 2013

  • AirAsia
  • AirAsia X
  • Indigo
  • Jetstar Asia
  • Scoot
  • SpiceJet
  • Tiger Airways
  • Peach
  • Nok Air
  • Air Busan

 

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines AUSTRALIA/PACIFIC 2013

  • Jetstar Airways
  • AirAsia X
  • Scoot
  • Tiger Airways

 

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines CENTRAL ASIA/INDIA 2013

  • IndiGo
  • SpiceJet
  • JetKonnect
  • Mihin Lanka
  • Airblue

 

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines MIDDLE EAST 2013

  • Air Arabia
  • flyDubai
  • Jazeera Airways
  • Nas Air

 

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines NORTH AMERICA 2013

  • Virgin America
  • WestJet
  • Southwest Airlines
  • Frontier Airlines
  • Volaris
  • Sun Country Airlines
  • Spirit Airlines
  • Allegiant Air
  • Interjet
  • VivaAerobus

 

World Airline Awards – Best Low-Cost Airlines SOTUH AMERICA 2013

  • Azul Airlines
  • Gol
  • Aires
  • Easyfly
  • VivaColombia

 

World Airline Awards – Best Inflight Entertainment 2013

  • Emirates
  • Singapore Airlines
  • Cathay Pacific Airways
  • Turkish Airlines
  • Qatar Airways
  • Qantas Airways
  • Virgin Atlantic Airways
  • Etihad Airways
  • Air New Zealand
  • Virgin Australia

 

World Airline Awards – Best Cabin Staff 2013

  • Cathay Pacific Airways
  • Asiana Airlines
  • Malaysia Airlines
  • EVA Air
  • Singapore Airlines
  • ANA All Nippon Airways
  • Garuda Indonesia
  • Qatar Airways
  • Hainan Airlines
  • Thai Airways

 

World Airline Awards – Best Cabin Cleanliness 2013

  • ANA All Nippon Airways
  • Asiana Airlines
  • Korean Air
  • Japan Airlines
  • Hainan Airlines
  • Singapore Airlines
  • Cathay Pacific Airways
  • EVA Air
  • Dragonair
  • Lufthansa

 

World Airline Awards – Best First Class 2013

  • Etihad Airways
  • ANA All Nippon Airways
  • Emirates
  • Singapore Airlines
  • Lufthansa
  • Qantas Airways
  • Cathay Pacific Airways
  • Oman Air
  • Qatar Airways
  • Japan Airlines

 

World Airline Awards – Best Business Class 2013

  • Qatar Airways
  • Oman Air
  • Singapore Airlines
  • Cathay Pacific Airways
  • Etihad Airways
  • Swiss International Air Lines
  • Qantas Airways
  • Hainan Airlines
  • Emirates
  • Turkish Airlines

 

World Airline Awards – Best Economy Class 2013

  • Garuda Indonesia
  • Asiana Airlines
  • Singapore Airlines
  • Qatar Airways
  • ANA All Nippon Airways
  • Cathay Pacific Airways
  • Turkish Airlines
  • Emirates
  • Oman Air
  • Qantas Airways

 

Quelle: http://www.worldairlineawards.com

Teilen

        

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Kommentar

Mathias Krug

Reiseplanung starten

Reiseplanung starten

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen