UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Urlaubsplanung 2016 - Brückentage clever nutzen

nutze Brückentage clever und ergattere mehr Freizeit

Ostern

Karfreitag fällt in 2016 auf den 25. März, Ostermontag ist schließlich am 28. März, wie üblich also vier freie Tage. Nimmt man sich vom 21. Bis 24. März frei, so erhält man zehn freie Tage am Stück.

 

Mai - der beste Monat für Arbeitnehmer

Leider fällt dieses Jahr der 1. Mai (Tag der Arbeit) auf einen Sonntag. Trotzdem folgt bereits am 5. Mai (Donnerstag) Christi Himmelfahrt als Feiertag. Man kann sich also sechs freie Tage sichern, wenn man vom 2. Bis 4. Mai Urlaub nimmt.

Am 16. Mai wartet für alle durch Pfingstmontag am 16. Mai ein langes Wochenende.

In einigen Bundesländern wird am 26. Mai (Donnerstag) Fronleichnam gefeiert. So werden z.B. nur acht Urlaubstage zwischen dem 17. Und 27. Mai benötigt, man erhält aber 16 freie Tage am Stück. Wem das zu viel ist, der kann nur den 27. Mai frei machen und erhält somit vier freie Arbeitstage.

 

August und Oktober

Am 15. August kommen leider nur die Saarländer und einige Bayern in Genuss eines freien Tages durch Mariä Himmelfahrt. In 2016 fällt dieser Tag auf einen Montag und beschert uns damit wieder ein verlängertes Wochenende. Wer vom 16. Bis 19. August in den entsprechenden Bundesländern Urlaub nimmt, erhält mit vier Urlaubstagen also neun freie Tage.

Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober fällt ebenfalls auf einen Montag und sorgt für alle Deutschen für verlängertes Wochenende. Es werden nur vier Urlaubstage benötigt, wenn man vom 4. Bis 7. Oktober Urlaub nimmt, aber dafür erhält man neun arbeitsfreie Tage.

Am 31. Oktober (Montag) beschert der Reformationstag den Bewohnern von Ostdeutschland einen freien Tag und ebenfalls ein verlängertes Wochenende. Wer vom 1. Bis 4. November zusätzlich Urlaub nimmt, gewinnt dadurch neun Tage Freizeit.

 

November und Dezember

Am 1. November (Dienstag) können sich einige Bundesländer über Allerheiligen freuen und somit auch vier freie Tage gewinnen, wenn sie am 31. Oktober einen Tag Urlaub nehmen.

Am 16. November (Mittwoch) ist in Sachen noch Buß- und Bettag ein gesetzlicher Feiertag. Wer also zwei Urlaubstage für Montag und Dienstag (14. Und 15.November) nimmt, bekommt fünf freie Tage.

 

Weihnachten

Weihnachten fällt fast komplett auf das Wochenende bis auf den 26. Dezember am Montag. Wer drei Urlaubstage für den 27. bis 30. Dezember investiert, erhält neun freie Tage am Stück.

Feiertag Datum Wochentag Bundesland für Brücke geeignet
Neujahr 1.1. Freitag alle ja
Hl. Drei Könige 6.1. Mittwoch BY, BW, ST ja
Karfreitag 25.3. Freitag alle nein
Ostermontag 28.3. Montag alle nein
Maifeiertag 1.5. Sonntag alle nein
Christi Himmelfahrt 5.5. Donnerstag alle ja
Pfingstmontag 16.5. Montag alle nein
Fronleichnam 26.5. Donnerstag BW, BY, HE, NW, RP, SL, TH* ja
Mariä Himmelfahrt 15.8. Montag BY*, SL nein
Tag der Deutschen Einheit 3.10. Montag alle nein
Reformationstag 31.10. Montag BB, MV, SN, ST, TH nein
Allerheiligen 1.11. Dienstag BW, BY, NW, RP, SL ja
Buß- und Bettag 16.11. Mittwoch SN ja (mind. 2 Urlaubstage nehmen)
1. Weihnachtsfeiertag 25.12. Sonntag alle nein
2. Weihnachtsfeiertag 26.12. Montag alle nein

BW= Baden-Württemberg, BY=Bayern, BB=Brandenburg, HE=Hessen, NW=Nordrhein-Westfalen, RP=Rheinland-Pfalz, SL=Saarland, SN=Sachsen, ST=Sachsen-Anhalt, TH=Thüringen, * gilt nur in Landesteilen

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Teilen

        

Kommentare

Nadia

vor über einem Jahr

danke für den tipp!

Nadia

vor über einem Jahr

UUUURLAUB!!

Yannick

vor über einem Jahr

Gab schon mal Jahre die waren Arbeitnehmer-freundlicher!

Jeremy

vor über einem Jahr

Vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Kommentar

Mathias Krug

Reiseplanung starten

Reiseplanung starten

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen