UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Laos - Luang Prabang- Atmosphäre pur!

Wir können den Tag ruhig starten, unser Flieger geht erst am frühen Nachmittag.

Es gibt noch ein leckeres Frühstück und dann werden die Koffer gepackt. So langsam Routine doch die richtige Gewichtsverteilung ist wichtig.

Wir checken aus und sagen Danke für die schönen Tage. Der Manager hat sich persönlich verabschiedet und zum Abschied gab es sogar noch ein Geschenk. Ein schönes Hotel mit toller Preis/ Leistung. Und als Highlight werden wir von unserem TukTukFahrer der uns zwei Tage durch Angkor gefahren hat auch noch zum Flughafen.

Wir genießen die letzte Fahrt und sagen Kambodscha auf Wiedersehen. Wir möchten auf jeden Fall wiederkommen

 

Unser Flug ist ein Bonus Flug - wir dürfen eine Zwischenlandung in Pakse machen Mit einem Propeller Flugzeug starten wir gen Laos. Wir haben sogar einen kleinen Snack bekommen, nach den ganzen Billigfliegern sind wir das gar nicht mehr gewohnt. Und schon landen wir in Pakse.Mit einem Transitkärtchen in der Hand steigen wir aus und laufen über das Rollfeld zum Gebäude.Alles sehr klein und muggelig. Wir nutzen die Zeit und füllen unsere Unterlagen für das Visum und die Einreise aus. Alle anderen stellen sich für das Visum an und wir werden stutzig. Wir fragen nach und siehe da, auch wir müssen hier schon unser Visum holen. Das beste kommt zum Schluss und so bekommen auch wir unser Visum. Wir steigen wieder ein und starten gen Luang Prabang. Bei der Landung bekommt man eine Ahnung wie schön es hier ist. Zwischen begrünten Bergen und kaum sichtbaren menschlicher Siedlungen landen wir mit Blick auf den Mekong in Luang Prabang.

Auch hier gehts über das Rollfeld ins Gebäude und ab zum Kofferband. Danach gibt es keinerlei Kontrolle mehr und wir sind da. Selbst hier auf dem Flughafen ist es friedlich still und der angehende Sonnenuntergang tut das Übrige. Wir fühlen uns sofort wohl. Mit dem Taxi gehts ins Hotel.

Die Fahrt gibt schon mal einen kleinen Eindruck und es wirkt friedlich und harmonisch.

Unsere Hoteliers sind sehr nett, sie haben einen kleinen Jungen, der Martje gleich begrüßt doch ihr ist das zuviel. Uns werden gleich die wichtigsten Orte erklärt und so ein wenig Orientierung gewonnen. Unser Zimmer ist ganz gemütlich und wir fühlen uns wohl. Wir starten zum Geld abheben und zum Abendessen. Die Lokale sehen alle sehr gemütlich aus und verströmen eine schöne Atmosphäre.

Nach einem leckeren Essen geht es noch eine Runde um den Block, ab in den Supermarkt - hier gibt es sogar Nutella und Knorr - und wir begeben uns ab nach Hause.

 

Wir lassen den Abend ausklingen und freuen uns schon auf die Dinge, die wir morgen entdecken dürfen.

Über Lebenszeichen freuen wir uns immer und senden liebe Grüße in die Heimat.

Swaantje

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Swaantje
    Profil von Marco
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen