UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Wir genießen unseren letzten Inseltag

Heute ist unser letzter Tag hier auf Koh Samui und am schönen Lamai Beach.

Wir genießen das letzte Frühstück und haben sogar unsere Plätze am Strand bekommen. Wir Gewohnheitstiere.

Bevor es an den Strand geht buchen wir uns einen Transfer zum Flughafen. Wir haben sogar Rabatt bekommen. So können wir morgen beruhigt starten. Es ist so unwirklich, dass unser Asien Abenteuer schon bald vorbei ist....

Die Sonne versteckt sich hinter den Wolken immer öfters, doch auch so ist es wirklich schön hier. Wir spielen eine Runde am Strand. Die Zeit vergeht so schnell. Noch schnell ab ins Wasser, denn um 13.00 Uhr habe ich meinen Massage Termin. Das Wasser ist hier ideal. Man ist hier schnell im Wasser, das relativ schnell tiefer wird. Da Mausi aber jetzt ja schwimmt,kann sie gut üben.

Wir springen noch kurz in den Pool und dann möchte ich zur Massage. Bei den Kellnern herrscht Aufregung. Irgendein Tier bewegt sich zwischen den Sträuchern. Der Chefkellner greift beherzt zu und erwischt die Schlange am Schwanz. So wird sie sicher verstaut, die Gäste dürfen beobachten und ich kann zur Massage rüber. Martje darf heute mitkommen. Wahrscheinlich möchte sie heimlich üben, um mich am Geburtstag mit einer Massage zu überraschen. Aber das ist wohl nur meine Idee. Ich genieße die Massage, die hier echt gut ist. Das bedeutet aber auch echt Schmerzen. Aber hinterher ist alles gut.

Wir drei lungern noch ein wenig auf unseren Liegen und freuen uns hier zu sein. Mausi hört MP3 und lacht sich kaputt.

So langsam ziehen dunkle Wolken auf. Wenn wir noch einmal ins Meer wollen, dann jetzt. So sagen wir dem kühlen Nass Adieu und toben und schwimmen. Das gilt natürlich auch für den Pool. Hier zeigen die beiden Ms noch ihre tollen Kunststücke. Martje kann auf Marcos Schulter stehen ohne festhalten. Dann springt sie ins Wasser. Handstand und tauchen dürfen auch nicht fehlen. Zum Glück beginnt es erst dann zu regnen. Zuerst auch ein wenig zögerlich. So kommen wir fast trocken in unser gemütliches Zimmer. Wir duschen und packen die ersten Sachen zusammen.

Ich sitze auf unserem Balkon und genieße den tropischen Regen unter trockenen Bedingungen. Sehr gemütlich. Es regnet noch den ganzen Abend. So holen wir unsere Wäsche im Regen ab und gehen hier im Hotel essen. Als wir fast fertig sind, fängt es fast an zu stürmen. Das Wasser kommt auch immer höher, mal sehen wie es morgen aussieht.

 

 Zum vorletzten Mal heißt es Koffer packen. Wir sind da schon ganz gut geübt, doch kommt ja jedes Mal etwas neues dazu. Doch auch das haben wir geschafft und werden gleich zur letzten Nacht uns ins Bett kuscheln.

Wir wünschen allen eine schöne Nacht und ich schicke stürmische Grüße aus Thailand.

 

 

 

 

Eure Swaantje

Zurück zum Reiseblog

        

Heike

vor über einem Jahr

Hallo Familie Pawendenat;-)
wahrscheinlich seid Ihr bereits auf dem Weg nach Bangkok, am WE ist dort der chatuchak market;-)) Gute Heimreise !


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Swaantje
    Profil von Marco
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen