UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Großstadt im Aufbruch

Wir wollen laut Busticket um 8.30 Uhr nach Phnom Phen aufbrechen. Um 7.10, noch keinen Bissen vom Frühstücks-Pancake mit Mango genossen, steht der Pick-up-service schon vor der Tür. Offensichtlich wurden zwei Abfahrten zusammengefasst, andere Reisende hatten das frühe Ticket. Also mit wackligen Magen ab in den Bus und los geht's. Das Reisepublikum ist sehr gemischt, das lässt mehrere Stopps erwarten.

Der Bus hoppelt über die Straßen und erreicht nach einigen Kilometern durchaus akzeptable Straßenbedingungen, die dann sogar vierspurig werden.Das Verkehrsschild verlangt die Begrenzung der Geschwindigkeit auf km 30, unser Bus juckelt mit 50 die letzten 50 Kilometer entlang.Ab und zu steigen, wie erwartet, Reisende aus,zweimal wird ein Motorrad zur Weiterfahrt entladen. Das Ganze nennt sich VIP-BUS, naja, so very important sind wir offensichtlich nicht. 

Nichts Spektakuläres passiert. Vergleiche ich die gewonnenen Eindrücke mit denen von vor 10 Jahren,  so muss man feststellen, dass sich sehr viel verändert hat. Zwar sind die Busse nicht komfortabler, aber die Infrastruktur ist bedeutend besser geworden. Ähnlich wie in Siem Reap herrscht eine rege Bautätigkeit, moderne Häuser, große Hotels, diverse Firmen und Organisationen haben sich angesiedelt. Der chinesische Einfluss ist unübersehbar. Aber auch die Dörfer und Kleinstädte machen einen akzeptablen Eindruck.Bestimmt unsere Wahrnehmung immer noch die Lage in Myanmar?

Phnom Phen: Auf den Straßen der Stadt brummt der Verkehr, Fahrzeuge aller Art sind zu sehen, das Tuk-Tuk scheint aber immer noch eine wichtige Stellung einzunehmen.

Restaurants,  Cafés,  Bars mit Speisen und Getränken aus aller Welt laden Touristen und Einheimische (?) zum verweilen ein.

Wir sind in der Hauptstadt, deren französische Vergangenheit an allen Ecken spürbar ist. Quirl, aber nicht unangenehm! 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von rainer
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen