UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Atembetaubend : in den Bergen an der chines. Grenze (4)

Ich sitze in einem Hotelzimmer der real existierenden Wirklichkeit Vietnams,  ein Ventilaror bläst, die Neonröhre erhellt den hellblau getünchten Raum, draußen der Straßenverkehr mit den permanent hupenden Bussen und Trucks,  unterbrochen von Fahrzeugen,  deren Lautsprecher irgendetwas anpreisen oder verkünden. Wir sind in Ha Giang, einer Kleinstadt ca. 6 Stunden von Hanoi entfernt,  Tor zum Bergland im Nordosten Vietnams.

Wir haben unsere viertägige Reise durch eine wirklich atemberaubende Berglandschaft mit Übernachtungen in homestays bei Thais und schwarzen Daos beendet, 500 Reisekilometer in einem bequemen Fahrzeug,  Serpentinen rauf und runter liegen hinter uns. Wir sind regelrecht vollgesogen von überwältigender Landschaft, freundlichen Menschen in allen Dörfern und Orten,  in denen wir waren.Was haben wir erlebt? Eigentlich im engeren Sinne nichts.  Unser Guide Bon und unser Fahrer haben uns sowie Kurt und Jutta zu den wichtigsten und schönsten Aussichtspunkten gefahren,  unsere Kameras sind heiß gelaufen.  Nur das Wetter hat nicht immer fotografengerecht mitgespielt,  weshalb die Bilder manchmal etwas blass, vernebelt wirken können.

Wunderschön war unser gemeinsames Essen im homestay mit der Familie,  bei dem wieder viel Reisschaps floss. Auch ohne, dass wir eine gemeinsame Sprache haben, konnten wir viel gemeinsam lachen. Interessant war zu beobachten,  wie die schwarzen Dao gemeinsam ihr kommunales Haus deckten. Es war der Ausdruck des Gemeinschaftsgeistes,  den wir in unserer Gesellschaft vielleicht viel zu oft vermissen. Schön war durchaus die Tanzvorführung eines Rituals,  das die Jungen zwischen 8 und 16 in die Gemeinschaft der Erwachsenen einführt.  Berauschend war eine Wanderung durch die Bergwelt, weil sie die Arbeits- und Lebensbedingungen der schwarzen Dao zeigte, die auf jedem Fleckchen Erde, ebenso wie die anderen Minderheiten in den kargen Bergregionen, Ackerbau betreiben und sicherlich im allgemeinen ein hartes Leben führen,  ohne zu klagen. Die Hmong, die die größte Volksgruppe stellen, fallen durch ihre bunte Kleidung auf; sie kämpften wie fast alle Minderheiten in dieser Region gegen die Franzosen und arrangierten sich später mit Ho Chi Minh und den "Kommunisten" im Norden: Loyalität gegenüber dem Land, aber keine Unterwerfung. Von dieser Grundhaltung ist das Verhältnis der Minderheiten zur Regierung geprägt.  Diese räumt ihnen wiederum partielle Sonderrechte ein, so ist z.B. die Grundschulbildung kostenlos,  was sonst nur für die Ärmsten gilt. Aber Integration ist eben das Ziel!  

Die Menschen wirken insgesamt zufrieden,  leben und arbeiten zusammen und alleine,  je nach Bedarf, sie reden und lachen viel und sind offen und sehr freundlich. Und wieder frage ich mich,  welche Rolle der technische Fortschritt, die rasante Veränderung der Lebensbedingungen in Vietnam spielen werden. Die Befürchtung besteht,  dass auch diese Menschen ihre Kultur verlieren könnten,  wie es bei den Viets, der grossen Mehrheit, durch ihre Orientierung am Westen zum Teil schon geschehen ist. Dennoch: Mit welchem Recht darf ich hierüber urteilen,  mit welchem Recht darf ich mir wünschen,  dass die unterschiedlichen Stämme ihre eigene Kultur nicht aufgeben oder gar vergessen? Vielleicht ist es reflektierend das Gefühl, dass dies bei uns schon geschehen ist, dass sich Gesellschaften einer bestimmten"Kultur"  anpassen,  weil es schick ist!? Die nächsten Jahre mit einer gerade ausgewechselten Regierung, die den Menschen hier viel Hoffnung macht, werden es zeigen. 

 

 

 

 

 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von rainer
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen