UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

22 Wochen

Seit dem 1.12. sind wir jetzt schon in Thailand und wie erwartet, zählen wir die Tage bis zu unserer Rückkehr nach Hause. Spätestens seit wir hier auf Koh Samui angekommen sind ist die Luft irgendwie raus. Was vielleicht aber auch daran liegt, dass Samui mittlerweile echt abgewrackt ist. So viel Müll im Wasser und jeder Strandabschnitt mit einem Ressort gepflastert. Das hat sich hier in den letzten 20 Jahren doch sehr stark verändert - leider nicht zum Guten.&n...

Weiterlesen 17 2 Kommentare

 

19,5 Wochen

Seit vier Wochen sind wir jetzt in Australien, leben hauptsächlich in Sydney. Und es gefällt uns richtig gut!!!! Anfangs dachten wir noch, wir müssten viel mehr unternehmen. Doch einfach hier zu leben, das ist das Beste. Diese Stadt ist wirklich der Hammer. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es ein vergleichbares Lebensgefühl. Gutes Wetter, Strand, Wellen, Surfen, Barbeque, Sport, offene Restaurants und Cafes an jeder Strassenecke, freundliche Menschen - diese Kombin...

Weiterlesen 22 4 Kommentare

18 Wochen

Vor 2 Wochen haben wir australischen Boden betreten. Aber erst, nachdem die die Zollbeamten am Flughafen unsere Schuhe sauber gemacht haben, unter denen noch eine Menge neuseeländischer Matsch klebte. Dann eine SIM-Card fürs Handy geholt und mit dem Mietwagen in den Linksverkehr einer Millionenstadt eingeordnet. Die erste Woche konnten wir bei der Mutter meines Schwagers übernachten, die uns ihre Wohnung überlassen hat - super cool. In dieser Woche haben wir uns er...

Weiterlesen 21 0 Kommentare

16 Wochen

Gestern haben wir Neuseeland nach 2 Wochen wieder verlassen, und wir sind uns sicher, dass wir noch einmal herkommen müssen. Wir sind mit dem Wohnmobil quer über die Nordinsel gefahren, und waren total beeindruckt. So abwechslungsreich, grün, freundlich, spannend.... es ist schwer das alles zu beschreiben. Deshalb gibt es diesmal mehr Bilder als Text. Hoffentlich können Sie eine bisschen von unserer Begeisterung transportieren.   ...

Weiterlesen 36 0 Kommentare

14 Wochen

Zum Schluss wurde es auf Rarotonga nochmal richtig schön. Passt ins Bild. Selten zuvor hatten wir eine Zeit, die von solch krassen Gegensätzen geprägt war. Auf der einen Seite waren wir an einem der schönsten Orte der Welt, und auf der anderen Seite hatten wir unglaubliches Heimweh und wollten einfach nur noch weg. Schönste Strände mit türkisblaunem Wasser wechselten sich ab mit totlangweiligen Abenden. Auf der einen Seite waren waren wir total unterb...

Weiterlesen 14 Ein Kommentar

11 Wochen

Letztes Mal habe ich schon angekündigt, einmal etwas mehr über unsere Gestgeber zu berichten: YWAM - Youth with a Mission. YWAM ist eine christliche Missions- und Hilfsorganisation, die auf der ganzen Welt ihre Stationen unterhält, unter anderem auch hier auf Rarotonga. Interessanterweise ist diese Insel mit so vielen "Christen" bevölkert - hier geht wirklich jeder am Sonntag in die Kirche, und selbst im Gefängnis kannten die Jungs schon alle Bibelgeschichten -...

Weiterlesen 10 0 Kommentare

9 1/2 Wochen

Oha, die Zeit verfliegt. Höchste Eisenbahn für einen neuen Eintrag. Tatsächlich ist in den letzten 10 Tagen aber nichts spektakuläres passiert. Der Strand ist immer noch schön, die Palmen immer noch grün. Es ist immer noch alles sehr relaxt, nur die Kinder kriegen langsam ein bisschen Stress, da wir jetzt mit dem Homeschooling ordentlich Fahrt aufgenommen haben.   Also, in Ermangelung weiterer Ereignisse schreibe ich heute mal einen für uns typi...

Weiterlesen 15 0 Kommentare

8. Woche

In der letzten Woche hat uns das Heimweh gepackt. Auf einmal nimmt man all das Schöne hier auf der Insel kaum noch wahr, sondern redet nur noch über das, was man vermisst. Zullererst die Freunde und die Familie. Dann solche Kleinigkeiten, wie vernünftige Küchenmesser, leckeres Brot, ein bequemes Bett, usw. Vielleicht liegt es auch daran, dass uns hier ein echte Aufgabe fehlt. Wir dachten, dass wir mehr Teil der YWAM-Base werden könnten, müssen nun nach 2 ...

Weiterlesen 13 0 Kommentare

7. Woche

Wir sind angekommen. Auf den Cook Inseln. Rarotonga. Nach der Zeit in den USA haben wir uns nach Ruhe, Einfachheit, Abgeschiedenheit und Langsamkeit gesehnt. Und nach einer Woche hier im Paradies können wir jetzt schon sagen, dass unsere Erwartungen weit übertroffen wurden.  Nach 10 Stunden Flug ist die Boeing 767 auf dem vielleicht kleinsten Flughafen der Welt gelandet. Die Treppen runter, über ein winziges Rollfeld hinüber in's Terminal. Ankunfts- und Abflug...

Weiterlesen 12 Ein Kommentar

Unsere USA-Daten

Noch ein paar Daten und Empfehlungen zu unserer USA-Reise: gefahrene Kilometer: ~ 15.000 durchquerte Bundesstaaten: 18 Besuchte Nationalparks: 6 Nächte im Zelt: 16 Nächte im (H)Motel: 16 Nächte bei Freunden: 14 Schönster Campground: am Ontario-See in New York schönstes Hotel: Venetian Las Vegas Schönster Nationalpark: Grand Teton schlimmster Verkehr: LA Neuentdeckung auf YouTube: Dude Perfect     Burger-Hitparade:      ...

Weiterlesen 0 0 Kommentare

6,5 Wochen

Unsere letzten Stunden in den USA. Gleich geht unser Flug auf die Cook Inseln. 10 Tage Californien, und wir sehnen uns jetzt nach Ruhe. Aber der Reihe nach... Der Yosemite-Park, auf unser Hochzeitsreise vor 19 Jahren unser absoluter Lieblings-Nationalpark, hat uns dieses Mal sehr enttäuscht. Die Hälfte der Bäume ist mittlerweile abgestorben, entweder durch Waldbrand, Dürre oder Käferbefall. An manchen Stellen sieht es aus wie eine Mondlandschaft, und deshalb t...

Weiterlesen 23 5 Kommentare

5. Woche

Eine beeindruckende Woche in den Canyons von Utah und Arizona liegt hinter uns.  Nachdem wir uns in St. George mit den nötigen Lebensmitteln ausgerüstet haben, ging es hoch auf das Kaibab Plateau - 2.500m. Dort haben wir unser Zelt auf unserem bisher spärlichsten Campingplatz aufgeschlagen. Nebenan gab es noch eine Tankstelle und einen Kiosk. Sonst war da komplett tote Hose. Abgesehen von den Bisons, Hirschen, Hasen und Koyoten.  Sobald das Zelt aufgeschlagen...

Weiterlesen 20 0 Kommentare

4. Woche

Nach 5 Tagen am Grand Teton bewegen wir uns jetzt wieder in Richtung Süden. Herrliche Tage in den Bergen liegen hinter uns. Ein Tag im Yellowstone Nationalpark, den wir aber viel schöner in Erinnerung hatten. Zuviele Touristen treffen sich dort mittlerweile und Tiere sieht man fast gar nicht. Michels Fazit: im Garten der Elys gibt es mehr Tiere als im Yellowstone. So viel dazu.  Unser Campground am Jackson Lake war dafür vom allerfeinsten. Baden vor so einer Kuli...

Weiterlesen 13 3 Kommentare

die 3,5 Woche

Ich schreibe gerade aus der Weltstadt Casper in Wyoming. Gelegen am Rande der Rocky Mountains, die wir nach drei Tagen Camping verlassen haben, um uns mal wieder in einem Motel zu rengenerieren. Der erste Campingplatz lag auf 3.500m Höhe. Etwas zu hoch für uns, außer für Nelli. Sie ist die Einzig wirklich höhentaugliche bei uns. Wir anderen hatten mit Kopfschmerzen und Schwindel zu kämpfen. Also, wieder runter auf 2.500m, neuen Campingplatz gesucht, und...

Weiterlesen 11 6 Kommentare

die 3. Woche

4 Tage in Detroit - bei unseren Freunden, den Elys - liegen hinter uns. Außerdem 12 Stunden Fahrt bis nach Kansas City. Morgen geht es weiter in die Rocky Monutains. Eine kurze Gelegenheit, um noch ein paar Gedanken zu unserer Zeit in Detroit zu notieren. Ein unfassbar amerikanische Stadt. Kilometerlange Higways, die links und rechts von einer Pommesbude nach der anderen gesäumt werden. Und biegt man von diesen Highways ab, befindet man sich sofort in begrünten, sehr a...

Weiterlesen 11 0 Kommentare

Unsere 2. Woche

Letzten Sonntag Haben wir New Jersey verlassen. Mit etwas Wehmut, denn wir hatten wirklich eine sehr großartige Zeit bei den Hasemanns. Es war ein perfekter Start in unsere Weltreise. Nach fast 10 Stunden Autofahrt durch Upstate-New-York sind wir dann endlich am Lake Ontario angekommen, an einem herrlichen Zeltplatz, nur 20 Kilomter von den Niagara Fällen entfernt. Die haben wir uns dann sowohl bei Nacht, als auch am Tag angesehen. Beeindruckend. Besonders die Touri-Fahrt mi...

Weiterlesen 12 Ein Kommentar

Unsere erste Woche

Nach einer Woche wird es Zeit endlich mit einem Blogeintrag zu beginnen. Früher hätten wir es auch nicht geschafft, da wir in den ersten Tagen unserer Reise gemerkt haben, dass die vergangenen Wochen doch sehr an den Kräften gezehrt haben. So sehr wir uns auch über die Vermietung unserer Wohnung auf den letzten Metern gefreut haben, umso anstrengender war es dann, sie auf den Punkt bezugsfertig zu bekommen und gleichzeitig nichts für unsere Abreise zu vergessen...

Weiterlesen 21 5 Kommentare

Wer reist hier?

    Profil von Familie Tichatzki
        

Jetzt eigene Reise planen

UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen