UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Grenaa - Varberg (Schweden) nach Nordens Ark

Nach einem tollen Frühstück auf einem tollen Platz ging es dann zum Fähranleger nach Grenaa, wo wir noch ca. 1 Stunde auf die Einschiffung warten mussten. Wir bekamen dann den knappesten Platz auf dem unteren Fahrzeugdeck zugewiesen.

Die Fähre legte pünktlich um 13:15 Uhr in Dänemark ab und wir erreichten das schwedische Festland um 17:30 Uhr.

Drei Campingplätze in der näheren Umgebung von Varberg waren alle belegt.

So fuhren wir nach Göteborg. Erstmal zum Lidl um uns mit frischen Lebensmitteln zu versorgen. Auch in Göteborg fuhren wir zwei Plätze an. Beide gefüllt. Bei einem Stellplatz waren wir nur Zaungäste, aber so konnten wir unser Abendessen wenigstens draussen geniessen. Es hatte um 21:00 Uhr noch 25 Grad.

So fuhren wir also weiter nach Norden zum Nordens Ark - eine Tierpark für bedrohte Tierarten, wo wir auf dem Parkplatz unser Nachtlager bezogen.  

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Christian
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen