UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Bergen

Nach dem Frühstück im Regen sind wir auf direktem Weg nach Bergen gefahren. 240.000 Einwohner zählt die Stadt. Drei Kreuzfahtrschiffe lagen am Kai, darunter die Aidasol und die Costa Favolosa, die zusammen nochmal 8000 Menschen in die Stadt spülten.

Der Kern der Stadt, darunter die Speicher- und Kontor-Stadt Brygge war sehr voll mit Touristen. Um zumindest die Kinder zu tarnen, haben sie gleichmal ein Norwegen-Sweatshirt bekommen (und weil es mit 19 Grad ganz frisch war).

Wir haben zwei Museen besucht, die uns über die Hansezeit aufgeklärt haben. Sogar Münster war eine Hansestadt. 

Übernachten werden wir neben der Bergenhalle auf einem Womo-Stellplatz. 

Wetter: Regen bzw. sehr stark bewölkt, 19 Grad.

Camperinfo: die deutschen Womo-fahrer werden immer mehr. Mitlerweile jedes zweite Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen.

Österreichische Wohnmobile haben wir schon vier gesehen (auf der ganzen Reise !)

 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Christian
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen