UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Pont du Gard und Avignon

Kultur- und Geschichte-Tag.

Vormittags besucht wir das römische Aquädukt "Pont du Gard". Eine Wasserbrücke, die ca. 100 v.Chr. über den Fluss Gardon errichtet wurde, um die Stadt Nîmes mit Wasser zu versorgen. Immerhin hat die Brücke 500 Jahre ihren Dienst verrichtet. Heute eines der "wichtigsten" Sehenswürdigkeiten in Frankreich - gehört auch zum Unesco Welterbe. Einen tollen Eindruck mit der Drohne gibt es hier : 

 

Link: https://youtu.be/UMhLZA0h7gg

Danch ging es nach Avignon. Einstige Päpstestadt, bietet die Stadt neben dem historischen Stadtkern natürlich auch die weithin bekannte Brücke Pont D'Avignon als Attraktion an.

Absolut sehenswert, nicht überlaufen. Abends waren wir in der sehr belebten Füssgängerzone essen, wo auch tolle Straßnekünstler ihre Showeinlagen zum Besten gaben.

Temperaturen: zuerst 31 Grad, dann ein heftiges Gewitter und Abkühlung auf 19 Grad, Abends dann wieder um die 25 und sonnig.

PS: nach dem Essen spontan den aufgschlitzten Reifen (es war nur ein Stück Scherbe (wahrscheinliche antik) 3mm im Reifen) meiner Mama geflickt und den Abend gerettet.....

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Christian
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen