UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Sydney

Nach Asien ging es mit einem Flug (dummerweise über Kuala Lumpur) nach Australien - 6 Tage Sydney!

Für die Woche konnten wir bei Karlas Cousine Jasmin und ihrem Freund Alex in ihrem kleinen süßen Appartement wohnen und haben auch hier wieder ein klasse Programm zusammengestellt bekommen :)

Schon gleich als wir völlig übermüdet nach unserem Nachtflug ankamen, haben wir eine Runde durch's Zentrum gedreht und das coolste Gebäude der Stadt, das schöne Opera House, bewundert.

Tag 1: der Bondi to Coogee walk in der prallen Sonne - anstrengend, aber lohnenswert. Auf dem 1 1/2 h Weg wurden wir nicht nur mit tollen Aussichten, sondern auch schönen Bademöglichkeiten im kalten Ozean belohnt!!!

Tag 2: 1. Besichtigung des MCA (museum of contemporary art), 2. Führung durch das Opernhaus (wirklich ein sehr beeindruckendes Gebäude mit spannender Geschichte), 3. abends Einladung von Jasmin & Alex nachträglich zu Karlas Geburtstag in ein wahnsinnig leckeres vegetarisches Restaurant 

Tag 3: Heute hatte Jasmin frei und ist mit uns in die Blue Mountains gefahren, wo wir beobachtet haben, wie die Three Sisters aus dem Nebel aufgetaucht sind und einen langen Spaziergang durch die angeblich blauen Hügel gemacht haben. Abendprogramm: gemütlicher Filmabend!!!

Tag 4: Heute haben wir die Stadt nochmal genauer besichtigt: wir sind über die Harbour Bridge gelaufen, haben den Lunapark, einen alten Freizeitpark, besucht und sind mit der Fähre zurück gefahren, um uns im Sydney Museum die Maori-Ausstellung anzugucken. Dabei sind wir coolerweise auf die australische Freitagsdemonstration für aktive Klima- & Umweltpolitik gestoßen! Am Abend haben wir zwei dann als kleines Dankeschön gekocht und als wir anschließend mit Jasmin im alternativen Viertel Sydneys, in Newtown noch ein sehr großes & sehr leckeres Eis essen gegangen sind, wurden wir plötzlich von sintflutartigem Regen überrascht, der alle tropischen Regenschauer aus Asien getoppt hat!!!

Tag 5: Nach einem leckeren Frühstück im Café (typisch australisch) sind wir mit Jasmin auf einen Hügel spaziert, von wo aus man einen tollen Blick über eine Landzunge mit schönen Stränden an beiden Seiten hatte. Anschließend sind wir in einem Nationalpark auf erfolgreiche Wallaby-Suche gegangen (das sind kleine Känguruhs, die dort in freier Wildbahn leben). Dabei haben wir dann sogar noch Busch-Hühner entdeckt, die gerade dabei waren, Campingvorräte zu klauen... 

 

Wir hatten eine sehr schöne Zeit im hübschen, ordentlichen Sydney - danke Jasmin & Alex - und sind nun schon etwas traurig, nicht mehr Zeit zu haben, um noch mehr von Australien sehen zu können!

Zurück zum Reiseblog

        

Claudia

vor über einem Jahr

Die Wallaby Fotos sind klasse!!! :-)


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Karla
    Profil von Jale
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen