UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Wellington

Wellington gilt als die kreative & alternative Stadt Neuseelands und hat uns sehr gut gefallen! 

Wir kamen dort, ganz im Süden der Nordinsel, früh morgens nach einer Nachtbusfahrt an und begaben uns deshalb, nach einem kleinen Frühstück am Hafen, zuerst einmal auf die Suche nach Kaffee, den wir zum Glück bald in einem sehr netten Café bekamen. Daraufhin verbrachten wir den ganzen verbleibenden Tag im Te Papa, dem Neuseeländischen Nationalmuseum, das uns sehr gut gefallen hat. Besonders beeindruckend war die Ausstellung über die Schlacht bei Galupoli. Außerdem schlenderten wir noch über den Wochenmarkt und durch die Hafengegend, haben am Meer zu Abend gegessen und sind dann früh ins Bett gegangen!

Am nächsten Tag sind wir morgens auf den Hausberg, den Mount Victoria, gelaufen, von wo aus man einen schönen Rundum-Blick auf Wellington hatte. Und danach ging es dann schon - nachdem wir nochmal beim gleichen Café wie am Vortag einen Stopp eingelegt hatten - mit der Fähre durch die schönen Malboroughsounds von der Nordinsel nach Picton auf der Südinsel!

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Karla
    Profil von Jale
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen