UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Yangon - So stellen wir uns Asien vor...

In Yangon angekommen, begrüßte uns gleich eine wunderbare schwüle Wärme, die sich zwischen den Häusern sehr gut anstaut. So sah es auch entsprechend in unserem Hotel aus und so roch es (Schimmel), aber dafür konnten wir endlich alle langen Sachen wegpacken. Also was wollen wir mehr!?


Yangon ist wunderbar asiatisch: in der Umgebung unseres Hotels hatten wir einen Markt an (auf) der Straße, auf dem wir bis in die Nacht hinein Essen holen konnten. Sogar Papayasalat gab es für Holger ;)

 

Die Hauptattraktion ist die Shwedagon Pagode, welche eine der wichtigsten Pagoden für die Buddhisten in Myanmar (bzw. der ganzen Welt) ist. Besonders interessant sind die unzähligen Schreine und natürlich der Blick auf die goldene Stupa bei Sonnenuntergang. Seht selbst!


Unser persönliches Highlight war allerdings die Fahrt mit dem Zug raus aus der Stadt, mit dem wir eigentlich eine Runde am Rande der Stadt fahren wollten. Allerdings wollte es ein glücklicher Zufall, dass uns ein paar einheimische Englischschüler ansprachen und uns in ein Gespräch verwickelten. Es war super voll in dem Zug und die Schüler wollten unbedingt ihr Englisch mit uns üben und fragten uns aus. Das Ende vom Lied war, dass sie uns in deren „Schule“ einluden, damit wir auch mit allen anderen sprechen können. Also stiegen wir doch schon eher mit ihnen zusammen aus und gingen zur Schule. Diese Schule ist eher das Projekt von einem Mann, seiner Frau und seiner Schwester, die engagierten jungen Menschen anbieten, sie in ihrer Freizeit zu unterrichten. Das heißt der Unterricht findet in seinem Haus in einem winzigen Raum mit sehr vielen Schülern statt. Wir wurden in der Schule herzlichst empfangen und bekocht. Dafür durften wir uns auch in den winzigen heißen Raum setzen und ein bisschen mit allen sprechen. Es ist Wahnsinn zu sehen, wie motiviert und voller Hoffnung diese jungen Menschen sind und was sie für ein Wissen haben. Sie wissen weitaus mehr über Deutschland als wir über Myanmar! Das alles gab uns schon zu denken... Mit gemischten Gefühlen verabschiedeten wir uns von allen und versprachen, bevor wir nach Australien fliegen, kommen wir wieder.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Jaho
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen