UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Ein Tag in Edinburgh

Edinburgh ist neben Glasgow die zweitgrößte Stadt Schottlands und seit dem 15. Jahrhundert Hauptstadt Schottlands. 

Um 09:00 Uhr ging es vom Campingplatz mit dem Bus in die Innenstadt. Das Fahrgeld muss man hier passend bereithalten. Busfahrer wechseln nicht. So hatte ich meine 1,70 Pfund zusammengesammelt und die Fahrt ging los. Im Vergleich zu deutschen Tarifen ist die Beförderung mit dem Bus hier ziemlich günstig.

Auch sonst ist Edinburgh keine teure Stadt. Ein Kaffee mitten in der Touristenmeile kostet 2,30 Pfund.

Zunächt zor es mich in den West Princes Garden am Fuße des Edinburgh Castel. Ein riesiger Stadtgarten mit einer wahren Blumenpracht. Dann machte ich mich auf dem Weg in Richtung Schloss. Edinburgh ist alles andere als topfeben und so ging es mehrere Höhenmeter durch die Altstadt hinauf.

Den teuren Eintrittspreis für die Schlossbesichtigung ersparte ich mir und verblieb doch lieber in den Gassen der Altstadt.

Auffallend ist, dass Schottland über eine Vielzahl an Kirchen verfügt. So viele, dass diese mittlerweile in Hotels oder Lagerhallen umgebaut werden.

In der sogenannten "Neuen Stadt" wurde die 13 Kilometer lange Stadtwanderung langsam ausklingen gelassen. 

Mein Fazit: Edinburgh ist eine atemberaubende Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Und jetzt viel Spaß mit einer kleinen Auswahl an Fotos!

 

 

 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Marc
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen