UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Ein Tag in Belfast

Belfast war mir bislang nur aus den beiden Klassikern von Boney M oder Simple Minds bekannt. Weiterhin stand Belfast wohl auch als Schlagwort für den langjährigen Nordirlandkonflikt.

An den Hauswänden in den Vorstädten sieht man bis heute immer noch Bilder von gefallenen Märtyrern.

Die IRA erklärte zwar im Jahre 2005 ihren bewaffneten Kampf für beendet, doch man merkt in der Hauptstadt Nordirlands immer noch nervöse Polizeibeamte und Sicherheitsleute auf den Straßen. Weiterhin wird man auf Schritt und Tritt von irgendwelchen Videokameras aufgezeichnet. Ich gehe jedoch davon aus, dass der "normale" Tourist diese Überwachungsmaßnahmen gar nicht so stark empfindet. Aber mir als Schutzmann stach das sofort ins Auge!

Belfast ist eine nette Stadt. Wenn man über einen dick gefüllten Geldbeutel verfügt, dann kann man sein Geld dort ganz gut unter die Leute bringen.

Lustig fand ich, dass es Belfast verboten ist Alkohol in der Öffentlichkeit zu konsumieren. Gerade in einer Stadt in dem die Pubs bereits um 10:00 Uhr sehr gut gefüllt sind.

Hier nun einige Bilder aus der Stadt!

Morgen geht es in Richtung der innerirländischen Grenze und dann auf den "Wild Atlantic Way"!

So, jetzt aber hurtig wieder in die Stadt. Heute gibt Iron Maiden in Belfast hoffentlich sein Bestes. Und vielleicht komme ich (wie so oft) an günstige Karte! :-)

 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Marc
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen