UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Ein nicht so guter Start

Aues und ich sind schon früh aufgewacht, blieben aber noch im Bett, bis die Kinder aufwachten.

Das Frühstück ist typisch amerikanisch. Viele Zucker und Fett. Und alles Plastikgeschirr. 

Nach dem Frühstück sind wir in die Stadt gefahren. Das Navi schickte uns, glaube ich jedenfalls, in die Irre geführt. Aber wir kamen dann doch bei einem Parkplatz in der Nähe von CNN raus. Von dort nur ein paar Schritte zu. CNN, wo wir unsere Eintrittskarten für die Führung abholten. Wir waren eine Stunde vor unserer geplanten Führung da, aber da gleich eine anfangen sollte, könnten wir an dieser teilnehmen. Die Führung war interessant und gab uns einen kleinen Einblick wie CNN funktioniert.

Nach der Führung schauten wir uns noch den Centennial Park an, bevor wir nach Stone Mountain fuhren. Ale wir das Auto vom Parkplatz abholten, stellten wir mit Schrecken fest, dass die ganze linke Seite verschrammt ist. Wir nehmen aber an, dass dies schon im Hotel passiert sein muss. Ich rief dann die Autovermittlung an, aber mir wurde gesagt, dass wir keine Polizei hinzu ziehen bräuchten. Leider konnten wir nicht auf Anhieb den Park finden. Und da es schon ein Uhr war, aßen wir in einem kleinen Geschäft erstmal Mittag.

Wir führen dann zum Park. Es ist ein sehr weitläufiges Gelände. Leider hatten wir nicht so viel Zeit, um alles zu erkunden. Und außerdem trat das nächste Problem auf. Wir kriegten die Gepäckhaube nicht mehr auf. Auch die Beifahrertüren ließen sich nicht mit der Fernbedienung öffnen. Aber, um nicht ganz umsonst den Eintritt (bzw. die Parkgebühren) bezahlt zu haben, fuhren wir erstmal mit der Seilbahn auf den Berg. Der weltweit größte Monolith. Dann zum Hotel. Die Türen öffnen sich wieder!!! 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Brigitte
    Profil von Marco
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen