UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Auckland City

Nachdem ich mich am Freitag einigermaßen ausgeschlafen hatte, war das Wetter nicht wirklich besser, so dass ich mich zu einem Besuch im "highly recommended" Auckland Museum entschlossen habe. Dort gibt es u.a. jede Menge Informationen über die Maori Kultur und das einzige noch existierende Kriegskanu ist dort ausgestellt. Außerdem sind dort aktuell die Gewinner des New Zealand Geographic Photographer of the Year Awards zu sehen. Später habe ich mich dann noch mit meinen ersten neuen Bekanntschaften getroffen und trotz des schlechten Wetters einen schönen Tag gehabt.
Samstag hat der Dauerregen zumindest so weit nachgelassen, dass man sich zu Fuß nach draußen begeben konnte. Wir haben also die Gunst der Stunde genutzt und sind zum French Farmers Market gelaufen, wo es neben frischem Obst und Gemüse auch Kaffee und orientalische Spezialitäten gab.
Am Nachmittag habe ich dann noch den "besten Zoo" von Neuseeland besucht und mich mit den Keas, Kakas und Kiwis vertraut gemacht.
Klarer Vorteil des schlechten Wetters: Ich habe mich völlig heimisch gefühlt und hatte keine Probleme mit dem Klima.
Kleiner Nachteil: Abgesehen von permanenter Verwirrung bzgl. Datum und Uhrzeit habe ich nicht das Gefühl am anderen Ende der Welt oder im Urlaub zu sein.
Da die Wetterprognosen für die nächsten Tage nur leicht besser sind und die "City" unter diesen Bedingungen nicht allzu viel zu bieten hat, verlasse ich die Stadt nach 3 Tagen und sitze jetzt im Bus nach Norden (Richtung Bay of Islands). Dort treffe ich einen hoffentlich sehr netten Couchsurfing Host, der angeboten hat mit mir in den Waipoua Kauri Forest zu fahren. Ich hoffe sehr dass das klappt und bin gespannt, ob jetzt endlich Sonne, Strand und Delphine auf dem Programm stehen.

Drückt mir die Daumen!

Eure JIL

Zurück zum Reiseblog

        

Natalie Bale

vor über einem Jahr

Hello my dear, good luck with the weather! Lots of love xxx Natalie

annett

vor über einem Jahr

Drücke dir beide Daumen für Sonne, Strand und Delphine. Bleib gesund und poste fleißig (und fotografiere noch fleißiger :-)) LG an das andere Ende der Welt.


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Jil
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen