UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Bye Bye Lieblingsmensch!

Kia Ora in die Heimat, heute mit einem lachenden und einem weinenden Auge… wobei das lachende überwiegt :)

Es ist der Tag gekommen, an dem der alte Mann und ich sich vin unserem Lieblingsmenschen trennen mussen.. 6 Wochen voller Trubel sind nun zu Ende gegangen und obwohl das Wetter in der ersten Hälfte zu wünschen übrig gelassen hat, hätte der Urlaub mit Martin wohl kaum besser sein können. Die letzten Tage haben wir recht ruhig verbracht. Unsere Rafting Tour in Rotorua wurde wegen Dauerregenguss abgesagt, stattdessen hatten wir zu tun mit Django durch die überfluteten Straßen zu raften.

Einen Abstecher zum Hot Water Beach machten wir auf unserem Weg nach Auckland aber noch. Mit Schaufel bewaffnet heißt es hier ein Loch in den Sand graben bis heißes Wasser sprießt. Gut gemixt mir etwas Meerwasser ist die Naturbadewanne am Strand perfekt. Leichter gesagt als getan, das Wasser sprießt schon fast von alleine und ist kochend heiß und die kaltwasserspots muss man erstmal finden :D Wir haben es uns dann in einer vorgegrabenen Badewanne gemütlich gemacht bis die Flut die Arbeit aller fleißigen buddeler mit einer Welle wieder zunichte gemacht hat. Das geheimnis des Hot Water Beaches liegt auch wieder bei der vulkanischen Aktivität hier. Ein unterirdischer Stein wird durch darunterliegenden Lavafluss permanent auf 170° erhitzt, was dazu führt, dass auch das darüberliegende Wasser nicht zu kurz kommt und man meist schon mit einem Spatenstich an die heißen Wellen kommt. Bilder gibt’s wie immer zur Veranschaulichung im Anhang ;)

Ein etwas unerfreuliches Erlebnis gab es dann auch noch… Auf einem Campground hat man einige unserer Sachen geklaut, die wir zum trocknen in die Autotüren eingehangen hatten (und zudem hat der Trottel-Dieb das Solarpanel unserer Lichterkette abgerissen und mitgenommen.. muss ein Schlauberger gewesen sein). Wir mussten aber nicht lang über den Dieb spekulieren, am nächsten Tag treffen wir unseren Campingnachbarn nichtsahnend in der Wäscherei, mit unseren Sachen… Naja viele Ausreden und heiße Luft aber wir haben immerhin die meisten unserer Sachen wieder.

Nun ist Martin schon wieder auf dem Weg zu euch, hat gute Laune und gaaaaaanz viele Erlebnisse im Gepäck, von denen er euch lebhaft erzählen wird. Bei mir ist es auf einmal wieder ungewohnt ruhig aber dadurch kann ich mich jetzt um meinen Autoverkauf kümmern und ich werde mir noch ein paar letzte neuseeländische Ecken anschauen, Freunde besuchen und Reisevorbereitungen für Malaysia treffen.

 

Viele viele liebe Grrüße aus dem sommerlichen Nordens Neuseelands

Eure Franzi und Martin (aus der Luft)

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Franzi
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen