UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Die Rocky Mountains in Sicht

Nach einer weiteren Nacht im Auto hieß es frisch machen und dann weiter auf die nächste große Etappe. Ziel: Denver und der erste Blick auf die Rocky's. Vorher war jedoch erst einmal tanken angesagt. Dazu checkten wir kurz die besten Angebote und fanden das günstigste bei einer Tankstelle in Lexington. Also Navi eingestellt und los ging es. In Lexington angekommen machten wir jedoch zwei Feststellungen. Zum einen konnten wir den günstigen Sprit nicht tanken, da dieser nicht für uns Auto geeignet war. Zum anderen stellte sich uns die Frage wie die Lexingtoner in so winzigen Häusern leben können. Wir dachten eigentlich wir haben das Hillbillyland hinter uns gelassen aber Lexington bewies uns das Gegenteil ;)

Also weiter zur nächsten Tankstelle und einer kurzer Stopp im Walmart, wo wir noch einmal unsere Vorräte aufstocken.

Dann ging es straight Richtung Denver. Weiter durch Nebraska und den unendlichen Feldern, Farmen und Kühen. Doch auch die Überschreitung der nächsten Staatsgrenze änderte an diesem Bild nicht sehr viel. Es wurde jedoch etwas hügeliger und etwas mehr wie Prärie. Erinnerte an die guten alten Western, nur dass wir keine Bisons gesehen haben. Aber auch in Colorado waren die Straßen lang, gerade und recht leer. 

Aus diesem Grund erreichten wir unser Ziel Denver auch problemlos und hatten Zeit uns die Stadt etwas anzuschauen. Was soll man sagen. Viel gibt es über Denver nicht zu berichren. Zuerst besuchten wir Broncos-Land: das Mile High Stadium. Home of the Denver Broncos. Ein schönes Stadion und alles sehr gepflegt auch wenn gerade kein Event stattfand.

Weiter ging es nach Downtown. Bis auf den durchaus schönen Histroic Civic District gab es dort jedoch nicht sehr viel erwähnenswertes zu sehen ;)

Daher entschlossen wir uns mit den Rocky Mountains in Sichtweite noch etwas weiter in Richtung unserem morgigen Ziel zu starten. Auf nach Longmont ins Super 8 Motel, wo wir die Nacht verbringen werden. Unser kulinarischer Stopp war diesmal "Popeyes", wo wir lecker Chicken verspeisten.

Morgen geht es dann ab in den Rocky Mountain National Park bei hoffentlich genauso gutem Wetter wie die letzten Tage. Bis dahin gute Nacht;)

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Arthi und Hoffi
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen