UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Balestrand

Ausgeschlafen und gut gelaunt begann unser Tag. Wir freuten uns auf die Sonne, die uns der Wetterbericht versprochen hatte. Der wunderschönen Küstenstrasse entlang ging es zu unserem vereinbarten Ziel Balestrand. Über die im Reiseführer beschriebenen Wander- und Bikerouten wollten wir uns in der Touristeninformation erkundigen. Einmal mehr wurde uns vor Augen geführt, dass wir uns noch nicht in der Hauptsaison befinden, denn die Touristeninformation hatte noch geschlossen. Auch in den umliegenden Geschäften bestand keine Möglichkeit an Kartenmaterial aus der Region zu gelangen, dafür entdeckten wir am Hafen sanitäre Anlagen mit Dusch- und Waschmöglichkeit für die Kleider. Wie nicht anders zu erwarten, waren diese jedoch abgeschlossen. Nach diversem Nachfragen erklärte uns der Gemeindemitarbeiter dann, dass der Gebrauch dieser Anlage nur in der Hauptsaison möglich sei. So blieb uns keine andere Möglichkeit, als diese Tatsache hinzunehmen und unser Wäscheberg im Vito weiter heranwachsen zu lassen. Um dem Tag noch eine persönliche Note aufzudrücken, sattelten wir unsere Bikes und fuhren dem Fjord entlang nach Dragsvik. Der Gegenwind liess uns den Schweiss auf die Stirn treiben, dennoch tat uns die Bewegung an der frischen Luft gut. Die Hoffnung einen Campingplatz für eine Dusche nach dem Biken zu finden war ebenfalls aussichtslos. Alle Campings hatten noch geschlossen. So blieb uns am Abend zwei Alternativen, entweder im eiskalten Fjord baden zu gehen oder zu stinken. Mike entschied sich für die harte Variante und flitzte nackt vom Vito in den Fjord. Kein Wunder vo regelmässigen Aarenbaden war er sich die Kälte gewöhnt, trotzdem hielt es ihn nicht lange im Wasser =) Marion überlegte sich lange, ob sie die Variante "Stinken" wählen sollte, entschied sich dann aber dafür etwas warmes Wasser aufzusetzen und die Luxusvariante des Waschens zu geniessen =) Schliesslich hätten wir nach unserem ersten Feuer und dem Würste grillieren unser kleines Zuhause auf vier Rädern definitiv zu viel Gestank zugemutet.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Michael
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen