UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Am Vätternsee, rechtes Ufer

Der Tag schien vielversprechend, mit herrlicher Sonne, zu beginnen. Umso mehr freuten wir uns auf den Vätternsee, welchen wir heute erreichen wollten. Als erstes steuerten wir Motola an wo wir vor allem den Götakanal besichtigten. Marion staunte einmal mehr über die Begeisterung von Mike zu Schiffen. So konnte er eine ganze Weile mit grossem Interesse zusehen, wie die Schiffe in den 6 Schleusen die Höhendifferenz überwanden. Anschliessend wollten wir gemütlich ein Sandwich geniessen. Mit gemütlich wurde leider nichts, denn sobald Mike begonnen hatte die Enten und Vögel zu füttern, wurden wir von diesen regelrecht attackiert. Marion flüchtete sich ins Auto, während Mike sich kaum von seinen Lachattacken erholen konnte. Der beginnende Regen liess uns weiter an den See ziehen und wir verzichteten auf die Besichtigung der Altstadt von Motola. Unser nächstes Ziel war Vadstena mit seinem Kloster und einem von König Vasa errichtetem Schloss. Vor allem die Kirche mit dem beeindruckenden Flügelaltar liess uns staunen. Besonders für Marion war der Kirchengang bewegend, denn sie zündete eine Kerze, in Gedenken an einen Freund den sie bei ihrer Südamerikareise kennengelernt hatte, an. Der plötzliche Tod erreichte uns gestern und bestärkte Marion und Mike in ihrem Reiseunternehmen. Auf tragische und schmerzhafte Art und Weise, wurde uns bewusst, dass Wünsche und Träume nicht vor sich hingeschoben werden dürfen, dass wir den Menschen die wir lieben so oft wir können sagen, was sie uns bedeuten und das wir das Leben geniessen müssen. Nach einem Moment der Trauer und in Erinnerungen schwelgend, schlenderten wir durch die Altstadt. Marion durfte sich an der traditionellen und nur hier praktizierten Art des Stickens versuchen. Beeindruckt, was die netten Damen schufen, ging es dann trotzdem weiter. Wir fuhren nach Gränna wo wir die Idylle am Wasser geniessen wollten. Leider spielte das Wetter nicht mit und seit wir diesen schönen Ort erreicht hatten, regnete es ununterbrochen. So verbrachten wir den Rest des Tages im Innern des Autos mit Filme schauen und Brettspielen. Und so geht ein weiterer Tag zu Ende und wir sind gespannt was uns morgen erwartet.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Michael
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen