UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Totem Poles at Brockton Point

Am Dienstag machten wir nach der Schule einen Abstecher zum Stanley Park, um die Totem Poles zu besuchen und ein Picknick im Park zu machen.

Die Sammlung der Totempoles begann bereits 1920. Nach und nach wurden insgesamt 9 Totem Poles von unterschiedlichen Stämmen der Ureinwohner gekauft und schließlich (1960) an den attraktiven und leicht zugänglichen Abschnitt des Stanley Parks (Brockton Point) gebracht. In den 80er Jahren wurden diese original Totem Poles Museen übergeben (ein Totem Pole fand auch wieder den Weg nach Hause zu seinem Stamm) und es wurden Nachbildungen in Auftrag gegeben. Ein Künstler des Squamish-Stamms hat schließlich die Arbeiten ausgeführt und die Besucher können die Totem Poles wieder besuchen.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Eva-Maria
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen