UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Bowen Island

Die letzte Woche in Vancouver ist angebrochen. Nach einem ruhigen Montagnachmittag im Stanley Park haben wir uns am Dienstag auf den Weg nach Bowen Island gemacht. Zum einen, weil wir diese Empfehlung von unserer Hostfamily erhalten hatten, zum anderen, weil Horseshoe Bay (Fährhafen) nur einen Steinwurf von Lions Bay entfernt liegt und wir ja noch einen Strafzettel bar und vor Ort zu zahlen hatten.

Somit sind wir nach der Schule im Affenzahn nach Hause, haben das Auto geholt und sind nach Lions Bay aufgebrochen. Um die Geschichte etwas abzukürzen: wir sind im Laufschritt auf die Fähre, da es zeitlich nun doch sehr eng geworden ist. Das Auto haben wir im Hafen von Horseshoe Bay gelassen, da wir dieses auf dem kleinen Bowen Island nicht brauchen würden.

Bowen Island ist eine kleine verschlafene Insel, mit ein paar netten Restaurants und Cafés, etwas Kunsthandwerk und einem netten See, um den man wandern/spazieren kann. Letzteres haben wir getan. Ein Spazierweg führt zum Killarney Lake, der sodann auf einem netten, auf und ab gehenden Loop umrundet werden kann. Zum Schluss haben wir auf dem Picknick-Site noch Hausaufgaben gemacht:-), bevor wir mit der Fähre um 7.20 wieder zurück gefahren sind.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Eva-Maria
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen