UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

BC Ferries nach Victoria

Nachdem am Donnerstag alles wohldurchdacht :-) gepackt wurde, haben wir uns am Freitagfrüh von unserer Hostfamily verabschiedet und uns auf den Weg zu unserer Reise durch Westkanada gemacht. Zum Abschied habe ich am Morgen noch einen Racoon (Waschbären) gesehen, der zu einer für ihn ungewöhnlichen Urzeit erstmal im Garten stand und dann ums Haus gelaufen ist. Leider war er zu schnell, um ein Bild zu machen:-).

Nach der Schule sind wir um 11.30 das letzte Mal mit dem Seabus zurück nach North Vancouver gefahren, wo wir unser gepacktes Auto geparkt hatten. Und obwohl wir ausreichend Zeitpuffer geplant hatten (die Fähre war für 2pm reserviert und man muss mind. 30min vorher einchecken), wurde es hinten raus noch knapp. Die Empfehlung zu reservieren war Gold wert, da zu der Hochsaison auch noch ein langes Wochenende hinzu kam und eine riesige Schlange vor der Fähre wartete. Leider verfuhren wir uns an einer Highway-Kreuzung gleich zweimal, so dass wir um 1.29 am Check In ankamen. Der wichtigste Programmpunkt des Tages war somit geschafft, wir waren auf der Fähre nach Vancouver Island.

Die Fährfahrt selbst war bereits sehr schön, da man durch die im Norden liegenden Gulf Islands gefahren ist, bevor man in Swartz Bay bei Victoria anlegte. Die Überfahrt dauert 1,5h.

Für Victoria haben wir uns dann 2h Zeit genommen, was für einen kurzen Überblick jedoch auch ok war. Victoria ist weitaus weniger betriebsam als Vancouver, obwohl Victoria die Landeshauptstadt von BC ist. Alles wirkt sehr ordentlich, irgendwie britisch - europäisch. Man lädt zum Afternoon-Tea und man trägt witzige, bunte Hüte. Wie auch in Vancouver spielen auch in Victoria an vielen Plätzen und Ecken Musiker und unterhalten die Touristen. Zweifelsohne kann man auch mehr Zeit in Victoria verbringen. Da wir jedoch nun 4 Wochen Stadt hinter uns hatten, waren für uns diese 2h erstmal ausreichend. Schließlich musste noch eingekauft und unser ersten Airbnb erreicht werden.

Unser erstes Airbnb war das genaue Gegenteil unseres Homestays in Vancouver. Man möchte fast sagen, dass der Vermieter einen gewissen Putzfimmel hatte. Aber so hat halt jeder seinen Spleen:-).

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Eva-Maria
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen