UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Glacier National Park

Für den Sonntag haben wir uns eine Wanderung im Glacier National Park ausgesucht. Auch hier waren einige Areale nur durch Gruppen aus 4 zu begehen und es schlossen sich dadurch bereits einige Wanderungen aus. Wir haben uns sodann auf den Abbott Ridge geeinigt und sind morgens zeitiger aufgebrochen. Der Weg ist mit 1050Hm und ca. 6,5h ausgeschrieben gewesen. Der Beginn war knackig und man hatte zügig die ersten 500Hm hinter sich gebracht. Auf diesem Teilabschnitt gibt es so gut wie keine Aussichtspunkte oder schöne Stellen, jedoch ist es ein schöner, gut angelegter Wanderpfad, der Lust auf mehr macht. Nach dem Marion Lake geht es dann moderater weiter und man hat kurz nach dem See zudem noch die Wahl, den kürzeren oder längeren Weg zu wählen. Da der längere zudem mit schönerer Sicht beschrieben war gab es gar keinen Grund mehr, den kürzeren und dadurch steileren Weg zu wählen. Der Weg zum Bergkamm verlief dann sehr schön mit tollen Blicken auf umliegende Berge und Gletscher und der Ausblick von oben, bzw. dem hinteren Ende des Bergkammes war sehr beindruckend. Einzig der etwas bedecktere Himmel lies das Panorama nicht ganz so strahlend erscheinen wie am Wedgemount Glacier. Wir haben einem Eichhörnchen noch eine Weile zugesehen, wie es die Reste unseres Lunches beknabbert hat und sind dann wieder abgestiegen.

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Eva-Maria
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen