UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Paddle! Paddle! Paddle!

Nutze die Situation zu deinem Vorteil! Meine Aufenthaltsverlängerung in Lima bot mir die Möglichkeit, in Ruhe einen Surfkurs zu besuchen. So machte ich mich mit einer Badehose und einem Handtuch im Gepäck auf zur 10 Minuten entfernten Costa Verde und schlüpfte in einen dieser heiiißen Neoprenanzüge. Es folgten 15 Minuten Warm-up und Instruktionen wie man professionell auf dem Board liegend paddelt und sich daraus in eine locker-lässige Surfpose erhebt, um der Welle damit den Scheitel zu rasieren.

Also voller Motivation ins Wasser gestürzt, aufs Brett gelegt und losgepaddelt. 150 m weiter im Schoße des Wellenursprunges angekommen merkte ich schon: das wird hart. Nach 3 Monaten noch weniger Sport, als sonst schon zuhause, zeigte sich meine Armkondition auf Level Lauch. "Board wenden" sagt Sergio, auf den Bauch legen und nach vorne illern. Nach kurzer Zeit hat Sergio offensichtlich 1 geeignete Welle erspäht und brüllt "Paddle! Paddle! Paddle!". Ich tat wie mir geheißen, merkte von Sergio einen unterstützenden Schub am Brett und hatte damit genug Speed, die erste Welle zu nehmen. Und es klappte! Da stand ich! Gefällt mir! Kleiner Snowboarderfahrungsvorteil.

Hat Spaß gemacht - bis ich wieder ins Meer paddeln musste und meine Arme immer weniger Bock hatten. Vom Ufer sieht das immer so einfach und entspannt aus. Aber Surfen ist ein Ganzkörpersport. Das merkte ich auch beim Paddeln im liegen. Dauersurfer sollten ihre Kinderplanung schon abgeschlossen haben.

1 Stunde lang ging das Salzwassersaufen, das war auch mehr als genug. Für meine erste Surfstunde bin ich voll zufrieden, da ich immerhin 2 relativ gute Wellen rasiert habe. Würde und werde ich wohl nochmal machen. Natürlich nur, wenn die Wellen nicht gerade bestreikt werden.

Aufgrund der andauernden Streiksituation wird anstelle von Ecuador Kolumbien zu 90% die nächste Station werden. Danke Merkel.

Hier noch etwas Material für "Upp's die Pannenshow":

https://youtu.be/Vf5acR0JYbc

https://youtu.be/64mOucTqlh8

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Micha
    Profil von Roke
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen