UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Gib' mal das Meerschweinchen, ich will mich waschen

Fantastische Nachrichten! Das Nationalgericht in Ecuador ist ebenfalls Meerschweinchen!!! :D Und noch besser: der Platzhalter  in Schlagzeilen wie "XXXX ist ein Wunderheilmittel" einiger Fachzeitschriften kann nun anstelle von 'Avocado' oder 'Chiasamen' usw ebenfalls mit 'Meerschweinchen' ersetzt werden. Nicht aber durch den Verzehr dieses mit göttlichen Kräften versehenen Plüschballs, nein... wenn man krank ist, geht man zu einem Schamanen und dieser WÄSCHT einen mit einem Meerschweinchen :D mit einem MEERSCHWEINCHEN! :D Ein Meerschweinchenschwämmchen!!! :DDD Ich habe das Grinsen nicht aus dem Gesicht gekriegt, als der Guide das erzählt hat, sie hat es aber ernst gemeint. :D Der kleine noch lebende Racker nimmt dann jedenfalls die böse Energie aus dem menschlichen Körper auf und...stirbt daran. Der Schamane schnibbelt das Meerschweinchen dann auf und wirft 'nen Blick auf die Organe. Wenn das Meerschweinchen z.B. eine komisch aussehende Leber hat, hatte der Patient wohl vorher dieses Leberproblem und es dem knuddligen Leckerbissen zum todbringenden Geschenk gemacht. Das Meerschweinchen wird begraben und daraus wächst die Heilpflanze - so die Theorie.

Etwas "traditionell", aber lieber nicht widersprechen...die pflastern hier Fußböden mit Menschenknochen. Ich will mich nicht im Eingang eines ecuadorianischen Einfamilienhauses verewigt sehen. Der Ecuadorauftakt ist dennoch schon mal sehr geglückt :D Ich werfe mal 1 Auge auf die Hygieneprodukte im Supermarkt. Wenn die da 1 Meerschweinchen ins Regal gestellt haben feier' ich den Laden zusammen :D

Quito selbst, die nun höchstgelegene Hauptstadt der Welt, ist riesig und schlängelt sich durch die Täler, Berge und aktive Vulkane. An jeder Ecke steht 'ne Kirche, die Altstadt ist schön anzusehen. Das Wetter hat sich im Vergleich zu Kolumbien stark geändert... vormittags ist es ok, nachmittags regnet es, aber relativ zuverlässig! So 14 Uhr bis 16 Uhr herum schlägt es nieder, man kann sich gut darauf einstellen. Habe heute bei der Tour 3 Deutsche getroffen und wie ich sind alle gestern angekommen, hat noch keiner 1 Plan was er in Ecuador macht und hockt nun in seinem quasi leeren Hostel und schmiedet Pläne. Durch die schweren Proteste von vor 1 Monat sind die Tourizahlen eingebrochen, es gab sehr viele Stornierungen. Ich bin wirklich der Einzige in meinem Hostel :D 

Und nun schmiede ich mal meinen Ecuador-Plan, den ich schon vor 1 Woche fertiggestellt haben wollte...

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Micha
    Profil von Roke
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen