UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Durch lauter kleine Paradiese zum Quilotoa Kratersee

Wie es sich für einen Extremsportler *hust* gehört, kommt nach der Anstrengung das Auslaufen. Der sogenannte "Quilotoa Loop" liegt dafür gleich um die Ecke. Kurz nach Latacunga gefahren und das Bigpack gelagert und dann ins 2 Stunden entfernte Örtchen Sigchos gekutscht, wo die 3 bis 4 tägige Wanderung zum Quilotoa Vulkankrater beginnt. Die Wanderungen sind für 4-5 Std pro Tag angesetzt, was absolut perfekt getaktet ist. Denn vormittags ballert die Sonne den Schweiß trocken und ab 14/15 Uhr kommt die nasse Erfrischung. Da kann man dann in einem der wenigen Hostels chillen, die in den winzigen Örtchen entlang der Route hochgezogen wurden.

Der Weg beginnt in Sigchos, über Isinliví, Chugchilan und endet schließlich in Quilotoa. Dabei wird aus den Bergen kommend immer schön das Tal gekreuzt, bis man auf der anderen Seite wieder in die Höhe krabbelt. Da kam einiges an Höhenmetern zusammen. Aber sowohl im Tal als auch auf den Hängen war die Aussicht meeeega. Egal, ob strahlendes Grün am Flussbett oder kleine, idyllische Farmen mit Lamas, Schafen und Truthähnen, sowie alarmgebenden Eseln auf den Hängen, das sind alles kleine Paradiese, durch die man hindurchwandert. Respekt an die Leute, die dort zuerst herumgestiefelt sind und den Weg geebnet haben!

Das Beste kommt zum Schluss, um die Motivation hoch zu halten. Nach überwundenen 900 Höhenmetern auf der letzten Etappe steht man dann vor dem riesen Hexenkessel, in den die Wolken hineinsinken, als würden sie von dem Krater angezogen werden. Gut 2 Kilometer Durchmesser See mit etwas Vulkanwärme unterm Sessel auf 3900 m Höhe wäre ein gutes Versteck für Nessy. Wir konnten es jedenfalls nicht erspähen! 

Am letzten Tag dreh' ich noch eine Runde um den Kratersee selbst, was mit 12 km wiederum einer Halbtagestour entspricht. Sehr, sehr schön. Unterwegs traf ich den Polen Maciej, der zum Chimborazo, den höchsten Berg/Vulkan Ecuadors (6268 m) hochkrabbeln möchte. Ich höre ihm zu. :-) 

Zurück zum Reiseblog

        


Hinterlasse eine Antwort

Name *
E-Mail *

Wer reist hier?

    Profil von Micha
    Profil von Roke
            

    Jetzt eigene Reise planen

    UNDERWAYGS ermöglicht dir, deine Reisen mit anderen Personen zu planen und deine Erfahrungen in Bildern und Reiseberichten zu teilen. Mit den vielzähligen Funktionen, die UNDERWAYGS dir bietet, bist du bestens auf deine Reise vorbereitet. Probiere es aus und plane deine eigene Reiseroute, schreibe deinen Reiseblog!

    Jetzt loslegen

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen