UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Alaska

Alaska, Vereinigte Staaten

Plane jetzt deine Reise


Alaska 2021

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Alaska ist ein Bundesstaat der USA, der wahrscheinlich kälteste Staat der USA, der im Westen an das Beringmeer, im Norden an das Nordpolarmeer und im Osten an Kanada und im Süden an den Pazifischen Ozean grenzt.

Denali National Park

Städte


Alaskas Hauptstadt Juneau befindet sich im äußersten Südosten und ist mit ca. 30.000 Einwohnern eine der größten Städte Alaskas. Um nach Juneau zu gelangen, benötigt man entweder ein Schiff oder ein Flugzeug, denn es gibt keine Straße, die in die Stadt führt.

Weitere Ziele


Hintergrund


Das Wort Alaska lässt sich von "Alyeska" ableiten, das von den Aleuten kommt, und bedeutet soviel wie "großes, weites Land".

Anreise


Land

Einreise auf dem Landweg ist nur über Kanada möglich, entweder via Alaska Highway oder (nur im Sommer) Top of the World Highway. Einige Orte sind aber nicht an das Straßennetz angeschlossen (z.B. die Hauptstadt Juneau) und nur per Schiff oder Flugzeug erreichbar.

Luft

Internationale Flughäfen befinden sich in Anchorage und Fairbanks. US-Fluglinien fliegen darüber hinaus auch einige kleinere Orte an, zudem hat fast jede Siedlung eine eigene Flugpiste, auf denen kleine Propeller-Maschinen landen können.

Wasser

Alaska ist über das Alaska Marine Highway System (Autofähre) von den kontinentalen 48 Bundesstaaten im Süden erreichbar.

Mobilität


Sehenswürdigkeiten


Aktivitäten und Ausflüge


Klarkommen


Gesund bleiben

Einkaufen

Lernen und Studieren

Feiertage

Klima

In ganz Alaska herrscht Permafrost (der Boden ist dauerhaft gefroren, nur im Sommer taut er für eine Weile auf). Dennoch kann man den Eis-Staat Alaska in drei verschiedene Klima-Zonen einteilen:

  • Seeklima: Mit Durchschnittstemperaturen von 3 °C - 7 °C herrscht hier das maritime Klima.
  • Arktikklima: Extrem kalte Winter, kalte Sommer und kaum Sonnenlicht: das ist das Polarklima.
  • Landklima: Mit gemessenen -62 °C (1971) - 38 °C (1915) ist dies der Teil Alaskas, der am die meisten Temperaturschwankungen erlebte und immer noch erlebt.
  • Sicherheit

    Küche

    Sprache

    Man spricht vorwiegend Englisch, dennoch werden alte Dialekte und frühere Sprachweisen der Landessprache vorgezogen.

    Post und Telekommunikation

    Ausgehen & Nachtleben

    Literatur

    Unterkunft

    Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

    So gehts weiter


    Weblinks




    Autoren und Lizenz


     

     

    UNDERWAYGS
    Reisen
    Reisen
    Orte
    Orte
    Ratgeber
    Blog
    Community
    Freunde
    Events
    Über
    Nach oben scrollen