UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Albuquerque

Albuquerque, Vereinigte Staaten

Plane jetzt deine Reise


Albuquerque 2021

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Albuquerque ist die größte Stadt im US-Bundesstaat New Mexico und liegt am Rio Grande.

Albuquerque
Bundesstaat: New Mexico
Einwohner: 500.000
Höhe: 1619 m

Hintergrund


Anreise


Siehe unten die verschiedenen Möglichkeiten nach Albuquerque NM zu reisen.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen (Albuquerque International Sunport) liegt im Süden der Stadt. Nach Downtown sind es vom Flughafen aus per Taxi noch nicht einmal 10 Minuten. Normalerweise kann der Flughafen nur per Inlandsflug erreicht werden.

Mit der Bahn

Albuquerque ist mit der amerikanischen Zuggesselschaft Amtrak zu erreichen. Der Bahnhof liegt in der Nähe der historischen Altstadt. Von dort aus gibt es Verbindungen in mehrere amerikanische Großstädte. Los Angeles ist jeden Tag mit dem Southwest Chief zu erreichen. Abfahrt ist jeden Tag um 4:45 PM und die Ankunft in der L.A. Union Station dann um 8:15 AM. Die Dauer beträgt 16 h und 30 min. Die Kosten in der Touristenklasse betragen (Stand Januar 2013) 54 $ pro Person. Der Southwest Chief hält an verschiedenen Sttionen an der Historic Route 66, wie z.B Flagstaff in Arizona. Man kann wahlweise noch Schlafkabinen in verschiedenen Ausführungen vorbestellen. Andere Verbindungen z.B. nach St. Louis über Kansas City sind auch jeden Tag im Programm der Eisenbahngesellschaft. Die Kosten belaufen sich hier auf knapp 120 $.Von St. Louis in Missouri bekommt man dann auch Verbindungen nach Dallas oder Chicago. Siehe unten den Link zur Webpage der Amtrak Gesellschaft.

http://www.amtrak.com/home

Mit dem Bus

Die Stadt ist von allen Himmelsrichtungen gut an das amerikanische Greyhound-Netz(http://www.greyhound.com/) angebunden. Von Westen beispielsweise kann man Albuquerque von Amarillo in ca. 5 Stunden erreichen; Kosten liegen bei 60 $ (Stand: Mai/13; Internetbestellung günstiger). Von Osten über Flagstaff existieren auch Verbindungen, die es ebenfalls für 60 $ gibt. Die Dauer der Fahrtzeit liegt hier bei ungefähr 6 h und 30 min. Verbindungen von Süden ab Tucson oder Phoenix, sowie von Norden von Denver aus existieren.

Auf der Straße

Die größte Stadt des Bundesstaates New Mexico ist sehr gut an das Interstate-Straßennetz angebunden. Von West und Ost verbindet die I 40 Albuquerque zum Beispiel mit den Städten Flagstaff und Oklahoma City. Auf dieser Straße wandelt man auf der legendären Route 66, die nach dem "Interstate Highway Act" von 1956, von der I 40 ersetzt wurde und nun zum teil parallel nebenbei läuft. Von nord und Süd wird Albuquerque von der Interstate 25 durchlaufen. Verbindungen zur mexikanisch - US-Amerikanischen Grenze, im Süden, nach Juarez liegen vor, ebenso wie eine Route nach Denver über die I 25.

Mobilität


Sehenswürdigkeiten


Old Town Old Town erstreckt sich über eine recht uebersichtliche Fläche zwischen Old Town Rd NW und Mountain Rd NW und ist ca. eine Meile nordwestlich von Downtown gelegen. Sie besteht aus einer Ansammlung von Gebauden die im traditionellen Pueblo-Stil erbaut sind. Heute befinden sich darin hauptsächlich kleiner Laeden in denen man allerlei Souvenirs erwerben kann.

Albuquerque zählt nicht zu den Top-Ausflugszielen in den USA, jedoch hat die Stadt einiges zu bieten. Vorallem die Altstadt (Old-Town) mit den Einflüssen aus der Zeit der Indianer (z.B. Anasazis oder Pueblos)oder der Beeinflussung durch die spansichen Eroberer im 16. Jahrhundert. Daraus entstand der typische Baustil, der Adobe-Stil, der überall im US-Bundesstaat New Mexico anzutreffen ist. Neben der Old-Town gibt es auch noch zahlreiche andere Möglichkeiten sich Albuquerque genauer anzuschauen.

Die Sandia Peak Tramway ist für jeden Beucher der Stadt auf jeden Fall ein Muss. Diese Seilbahn verbindet auf 4467 m die ca. 2000 m hohe Talstation am Nordostrand Albuquerques mit dem 3163 m hoch gelegenen Sandia Peak. Sie ist die zweitlängste in einer Sektion ausgeführte Seilbahn der Welt. Die Sandia Mountains sind generell ein beliebtes Skigebiet in New Mexico. Von der Spitze des Berges hat man eine Atemberaubende Sicht auf die Stadt in der Wüste. Tipp: Auf jeden Fall in der Dunkelheit hochfahren, da der Ausblick hier noch schöner ist.

Was der Stadt am Rio Grande einige Touristen im Jahr, besonders in den Frühlings-und den Sommermonaten einbringt, ist die Route 66, die durch die Stadt führt. Die meiste Zeit ist sie in Albuqeruque identisch mit der Interstate 40. Wenn man weiter auf den Spuren des alten Highway wandeln will muss man einen etwas 100 km langen Abstecher in die Hauptstadt New Mexicos, Santa Fe, machen. Auf dieser Strecke werden einem früher oder später einige Städte begegnen, die sich voll und ganz der Route 66 verschrieben haben (z.B. Madrid)

Wer sich für die Geschichte der Indianer interessiert sollte unbedingt den Indian Pueblo Cultural Center nördlich der Old-Town besuchen. Man sollte sich nur vor den sehr überteuerten Preisen in Acht nehmen, die manche von Indianern geführte Läden nehmen. Wenn man etwas mehr Zeit in der Großstadt verbringt, sollte man auf jeden Fall noch einen Trip in die West Mesa Wüste, westlich von Albuquerque planen. Besonders bei Nacht hat man von hier aus eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt.

Was in einer großen amerikansichen Stadt natürlich auch nicht fehlen darf ist ein Botanische Garten. In diesem wechseln die Ausstellungen oft und sind sehr abwechslungsreich und auch für Kinder geeignet.

Kunst und Kultur

Museen

Aktivitäten und Ausflüge


Regelmäßige Veranstaltungen

Das wichtigste Festival im Jahr ist die Albuquerque Balloon Fiesta.Das jährlich im frühen Oktober stattfindende Event lockt viele zehntausende Besucher aus aller Welt an. Beim größten Balloon Festival der Welt starten bis zu 750 Ballons. Es gehen nicht nur ganz gewöhnliche Ballons an den Start, so wie sie jeder kennt, sondern auch ganze Motto-Ballons mit kreativen Mustern, Formen und Farben. 1972 wurde das Festival zum ersten Male gefeiert.

Nachtleben


Unterkunft


Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

Klarkommen


Gesund bleiben

Klima

Post und Telekommunikation

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Einkaufen

Küche

Ausgehen & Nachtleben

Lernen und Studieren

So gehts weiter


Weblinks


Literatur


Autoren und Lizenz


 

 

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen