UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Flughafen Berlin-Schönefeld

Flughafen Berlin-Schönefeld, Deutschland

Plane jetzt deine Reise


Flughafen Berlin-Schönefeld 2021

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Der Flughafen Berlin-Schönefeld (IATA Code: SXF), international: Berlin-Schönefeld Airport, ist einer der zwei aktiven Flughäfen Berlins. Er liegt im Landkreis Dahme-Spreewald, Brandenburg, nahe der Gemeinde Schönefeld, 22 Kilometer südöstlich des Berliner Stadtkerns.

Übersicht
Kurzdaten
IATA-Code: SXF
ICAO-Code: EDDB
Passagiere: 6.638.162 (2008)
Terminals: 4
Fläche: 630 ha
Internet: http://www.berlin-airport.de/

Hintergrund


1947 ordnete die Sowjetische Militäradministration in Deutschland den Aufbau eines zivilen Flughafens in Schönefeld an. Der Flughafen wurde bis zur Wende 1990 mehrmals ausgebaut und damit zum Zentralflughafen der Deutschen Demokratischen Republik.

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands und Berlins verbuchte der Flughafen in den 1990er-Jahren große Passagier-Rückgänge. Der Linienverkehr verlagerte sich zum moderneren und zentraler gelegenen Flughafen Berlin-Tegel. Im Frühjahr 1996 beschlossen die Bundesrepublik Deutschland sowie die Länder Berlin und Brandenburg den Ausbau des Flughafens zum Großflughafen Berlin Brandenburg. Dabei bleibt die südliche der beiden Start- und Landebahnen erhalten und eine Neue wird weiter südlich gebaut. Die nördliche Landebahn wurde 2007 im Zuge der Autobahnverlängerung (A113) zum Autobahnstadtring geschlossen. Zwischen der neuen und der beibehaltenen Landebahn wird das neue Terminal mit S-Bahn-, Regional- und Fernbahnhof entstehen.

Mit der Inbetriebnahme des BBI wird der Flugverkehr der Region Berlin-Brandenburg in Schönefeld gebündelt. Die jetzigen nördlichen Terminals und der Flughafen Tegel sollen dann geschlossen werden.

Anreise


Mit der Bahn

Die als Airportexpress gekennzeichneten Regionalzüge der Linien RE 7, RB 22 und RB 14 fahren im Halb-Stunden-Takt in 28 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof über Berlin-Südkreuz (dort fahren ebenfalls IC und ICE) zum Flughafen Schönefeld. Außerdem bestehen Direktverbindungen nach Dessau, Lübbenau, Potsdam, Nauen, Wündsdorf-Waldstadt, Chemnitz und Parkplätze und Parktarife. Am Bahnhof Schönefeld führt ein überdachter Weg direkt zu den Terminals.

Die S-Bahnlinien S 45 (Richtung U-Bahnhof Westend) und S 9 (Richtung Westkreuz über Alexanderplatz und Zoo) halten ebenfalls am Bahnhof Schönefeld.

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen