UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Ko Samet

Koh Samet, Thailand

Plane jetzt deine Reise


Ko Samet 2022

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Ko Samet (เกาะเสม็ด) ist eine Insel im Golf von Thailand in der Provinz Rayong. Die Insel hat eineige schöne Strände und ist auch ein beliebtes Wochendendziel für Ausflügler aus Bangkok. Unterkünfte sind auch vorhanden - sogar Camping ist möglich.

Auf Ko Samet

 

Ko Samet (เกาะเสม็ด) ist eine Insel im Golf von Thailand in der Provinz Rayong. Die Insel hat eineige schöne Strände und ist auch ein beliebtes Wochendendziel für Ausflügler aus Bangkok. Unterkünfte sind auch vorhanden - sogar Camping ist möglich.

Auf Ko Samet

Städte


Weitere Ziele


Hintergrund


Der Strand Ao Phai auf Ko Samet

Seit dem ersten Oktober 1981 ist die Insel Teil des Khao-Laem-Ya-Nationalpark - Mu Ko Samet (อุทยานแห่งชาติเขาแหลมหญ้า-หมู่เกาะเสม็ด).

 

Der Strand Ao Phai auf Ko Samet

Seit dem ersten Oktober 1981 ist die Insel Teil des Khao-Laem-Ya-Nationalpark - Mu Ko Samet (อุทยานแห่งชาติเขาแหลมหญ้า-หมู่เกาะเสม็ด).

Anreise


Es verkehrt eine Fähre zwischen Ban Phe und Ko Samet (Na Dan Pier), die für die Fahrt ca. eine halbe Stunde benötigt. Ban Phe selbst besitzt direkte Busverbindung in alle größeren Städte der Region und bis nach Songthaeo.
Von Ban Phe fahren auch einige Speedboote zur Insel, diese setzen ihre Passagiere direkt am Strand der Hotels ab (nasse Füße inklusive).

 

Es verkehrt eine Fähre zwischen Ban Phe und Ko Samet (Na Dan Pier), die für die Fahrt ca. eine halbe Stunde benötigt. Ban Phe selbst besitzt direkte Busverbindung in alle größeren Städte der Region und bis nach Songthaeo.
Von Ban Phe fahren auch einige Speedboote zur Insel, diese setzen ihre Passagiere direkt am Strand der Hotels ab (nasse Füße inklusive).

Mobilität


Straßen auf der Insel sind zum größten Teil nicht befestigt. Einzig die Straße von der Na Dan Pier bis zum Hat Sai Kaeo (sozusagen die Dorfstraße) ist befestigt. Nach einem Regenschauer kann die Befahrbarkeit/Begehbarkeit der meisten Straßen eher Glückssache / ein Abenteuer sein.
Auf der Insel verkehren Sammeltaxis, sogenannte Songthaeo. Sie sind dunkel grün und entgegen der landesüblichen Weise ohne Dach auf dem "Fahrgastbereich". Auch eine Beschriftung wurde nicht ausgemacht. Der Fahrpreis wird auf einigen Internetseiten mit 20฿ – 50฿ (nach Distanz) angegeben, was für Thailand recht teuer ist.
An vielen Stellen kann man Motorräder oder Quads mieten.

 

Straßen auf der Insel sind zum größten Teil nicht befestigt. Einzig die Straße von der Na Dan Pier bis zum Hat Sai Kaeo (sozusagen die Dorfstraße) ist befestigt. Nach einem Regenschauer kann die Befahrbarkeit/Begehbarkeit der meisten Straßen eher Glückssache / ein Abenteuer sein.
Auf der Insel verkehren Sammeltaxis, sogenannte Songthaeo. Sie sind dunkel grün und entgegen der landesüblichen Weise ohne Dach auf dem "Fahrgastbereich". Auch eine Beschriftung wurde nicht ausgemacht. Der Fahrpreis wird auf einigen Internetseiten mit 20฿ – 50฿ (nach Distanz) angegeben, was für Thailand recht teuer ist.
An vielen Stellen kann man Motorräder oder Quads mieten.

Sehenswürdigkeiten


Hat Sai Kaeo

Ao Cho

Ao Wongduan

Ao Wai

 

Hat Sai Kaeo

Ao Cho

Ao Wongduan

Ao Wai

 

Aktivitäten und Ausflüge


Strand auf Ko Samet

Tauchen: Die Insel bietet einige sehr schöne Tauchrevieren.

 

Strand auf Ko Samet

Tauchen: Die Insel bietet einige sehr schöne Tauchrevieren.

Klarkommen


Gesund bleiben

Einkaufen

Lernen und Studieren

Feiertage

Klima

Sicherheit

Küche

Sprache

Post und Telekommunikation

Ausgehen & Nachtleben

Literatur

Unterkunft

Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

So gehts weiter


Weblinks


Autoren und Lizenz


Der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen - Wir kümmern uns bereits um die Behebung des Problems.