UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Manchester

Manchester, Vereinigtes Königreich

Plane jetzt deine Reise


Manchester 2020

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Manchester ist die größte Stadt im Nordwesten Englands. Es ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von Greater Manchester (auch „Manchester Metropolitan Area“ genannt), das mit 2,6 Mio. Einwohner der zweitgrößte Ballungs- und Wirtschaftsraum des Vereinigten Königreiches ist. Zusammen mit Birmingham konkurriert man um den Titel „UK´s 2nd City“. Diesen Kampf scheint Manchester aber längst gewonnen zu haben!

Manchester
Kurzdaten
Region: North West England
Einwohner: ca. 503.000
Manchester

Hintergrund


Anreise


Mit dem Flugzeug

Der Manchester Airport (Stadt Manchester: MAN) liegt im Süden der Stadt und rangiert nach den Londoner Flughäfen auf Platz zwei in der Rangliste der britischen Flughäfen. Er bietet Verbindungen zu über 200 Zielen auf der ganzen Welt und ist Drehkreuz der britischen BMI (und deren Billigtochter bmibaby). Aber auch alle anderen großen britischen Fluglinien sind hier vertreten und kein anderer Flughafen des Königreiches wird von einer so großen Zahl ausländischer Fluggesellschaften angeflogen.

Es gibt folgende Direktflüge aus dem deutschsprachigen Raum:

Der Flughafen besteht aus drei Terminals. Terminal 1 und 3 sind im gleichen Gebäude untergebracht. Terminal 1 und 2 sind über den Skywalk verbunden, der auch den Flughafenbahnhof an die Terminals anbindet. Vom Bahnhof gibt es bis zu sechs Züge der Metrolink in der Stunde Richtung Manchester Piccadilly, dem Hauptbahnhof der Stadt von dem es Verbindungen ins ganze Land gibt.

Der Flughafen ist auch an das örtliche Busnetz angeschlossen. Die ersten Busse fahren ab circa 03.00 Uhr bis Mitternacht ins Stadtzentrum und ins Umland. Überlandbusse von National Express fahren ab dem Flughafenbahnhof in alle Teile Englands und bis nach Schottland. Das Ticketbüro befindet sich am Bahnhof und ist von 07.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Taxis sind ebenfalls am Flughafenausgang verfügbar.

Mit der Bahn

Mit dem Bus

Manchester hat einen eigenen Busbahnhof der „National Express“-Linien. Ebenso fahren Megabusse, Stage Coach und First Line.

Mit den National Express Bussen kann man problemlos auch von Städten wie Liverpool (ca. 1 h Fahrt) anreisen.

Piccadilly im Stadtinneren ist der Hauptknotenpunkt der Busse. Einige Busse (es gibt die typischen Doppeldecker) fahren morgens im 30-Sekunden-Takt. Manchmal problematisch sieht die Busanbindung in abgelegeneren Teilen der Stadt aus, da Busse hier seltener fahren und sich nicht an die Zeiten halten, an denen sie eigentlich an den jeweiligen Haltestellen ankommen sollten.

Auf der Straße

Mit dem Schiff

Mobilität


Sehenswürdigkeiten


Die City an sich ist schon eine Sehenswürdigkeit. Interessant sind die raren Fachwerkhäuser, die man immer wieder anfindet. Manchester Cathedral ist nicht wirklich mit der Schönheit des Kölner Doms vergleichbar, aber auch einen Besuch wert. Wie in England allgemein üblich sind alle Eintritte in Museen frei. Manchester Art Gallery, Museum of Science and Industry, People\'s Museum und viele weitere sind zu empfehlen! Ständig wechselnde Ausstellungen sind hier normal. Da es in Manchester sechs Universitäten gibt (u.a. auch eine für Kunst), ist es normal, dass in Pubs Bilder von ansässigen Künstlern aushängen. In Nebengassen gibt es immer wieder kleine private Kunststudios. Unbedingt anzusehen ist auch das Trafford Center, wahrscheinlich eines der pompösesten Einkaufszentren überhaupt. Weitere Einkaufszentren in der Innenstadt sind die Triangle, Manchester Arndale und The Printworks.

Kunst und Kultur

Museen

Aktivitäten und Ausflüge


Nachtleben


Unterkunft


Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

Klarkommen


  • Touristen-Information, Town Hall Extension, St. Peter\'s Square, 0871 - 2228223(email: manchester.visitor.centre@manchester.gov.uk,; fax: 0161 236 9900) Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-17.15 Uhr.

Gesund bleiben

Klima

Post und Telekommunikation

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Manchester ist zwar nicht mehr eine der unsichersten Städte Großbritanniens (dies war der Grund, weshalb riesige Wohnblocks in der Nähe des Hulme Parks abgerissen wurden und stattdessen Einfamilienhäuser gebaut wurden), allerdings sollte man immer noch vorsichtiger sein. Taschendiebe sind in einer Großstadt normal, in Manchester empfiehlt es sich jedoch zusätzlich z.B. das Handschuhfach beim Parken offen zu lassen, um potenziellen Dieben zu zeigen, dass in diesem Auto nichts zu holen ist.

Häuser ohne Alarmanlagen sind i.d.R. unbewohnt, weil es viel zu gefährlich ist und Einbrüche sehr häufig sind. Gern gesehenes Diebesgut sind wie auch in anderen Ländern z.B. Autoradios, Navigationsgeräte und Handys (nicht auf der Straße oder im Gehen das Handy rausholen, es ist sofort weg!).

Handtaschen sollte man in der Innenstadt dringend VOR dem Körper tragen, um einen evtl. Diebstahl zu vermeiden.

Einkaufen

In Manchester gibt es viele riesige Einkaufszentren (meist mit Kinos), wie z.B. Arndale, Triangle, The Printworks und das Trafford Centre. Designer-Outlets wie TK-Mexx fehlen auch nicht.

Mittlerweile gibt es in der Innenstadt Manchesters auch Geschäfte wie ALDI, in denen man etwas billiger einkaufen kann als in herkömmlichen Läden. Insgesamt macht sich auch in Manchester die höheren Lebenskosten Englands bemerkbar.

Ausruhen nach dem Einkaufen kann man sich z.B. in Starbucks oder Neros Caffé, die es wirklich an jeder zweiten Straßenecke gibt.

Küche

Dank der vielen Immigranten gibt es in Manchester zahllose Möglichkeiten, Essen zu gehen. Eine typische Küche gibt es daher nicht. In der so genannten Curry-Mile reiht sich ein indisches Restaurant ans nächste, Dutzende chinesische Restaurants gibt es in Manchesters China Town.

Ausgehen & Nachtleben

Lernen und Studieren

So gehts weiter


Weblinks


Literatur


Autoren und Lizenz


 

 

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen