UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Xpujil

Plane jetzt deine Reise


Xpujil 2021

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Xpujil ist eine Stadt in Campeche in Mexiko.

Xpujil
Kurzdaten
Einwohner: 4.000
Xpujil

Hintergrund


Diese Kleinstadt im Süden von Mexiko ist besonders bekannt für die umliegenden Maya-Ruinen Anlagen. Die Anlage von Xpuhil ist direkt im Dorf zu finden. Die Region war schon in der frühen Prä-Klassik besiedelt und wies in der Klassik die dichteste Besiedlung in der Maya-Welt. So finden sich rund um den Ort weitere 100 Maya-Ruinen Städte. Viele sind zwar noch nicht zugänglich, aber die schon zugänglichen können überzeugen. Weiterhin ist der Ort die einzige kleinere Ortschaft und besitzt eine Tankstelle, was diesen Ort für Besucher der Region zum zentralen Anlaufpunkt macht. Da die Stadt aber selber wenig bietet, halten sich die Touristen meist nur kurz auf.


Anreise


Mit dem Flugzeug

Der nächst gelegene Flughafen liegt in Chetumal. Von hier geht es auf der Strasse weiter.

Mit der Bahn

Auf der Straße

Der Ort liegt direkt an der Kreuzung zwischen der MEX 186 die von Villahermosa nach Chetumal führt und der MEX 269, die von Hopelchén im Norden nach Xkan im Süden an der Grenze zu Guatemala führt.

Mit dem Schiff

Mobilität


Sehenswürdigkeiten


Ca. 1km vom Stadtkern entfernt liegt die Ruine von Xpuhil. Diese ist in zwei Gruppen unterteilt. Die Gruppe eins besteht aus mehreren Gebäuden im klassischen Rio-Bec Stil. Besonders sehenswert ist der ca. 50 Meter breite Palast mit seinen drei hohen Türmen. Die zweite Gruppe liegt etwa 1 km entfernt und ist derzeit nicht zugänglich.

In der nahen Umgebung liegen weitere Ruinenanlagen:

Kunst und Kultur

Museen

Aktivitäten und Ausflüge


Nachtleben


Unterkunft


Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

Klarkommen


Gesund bleiben

Klima

Post und Telekommunikation

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Einkaufen

Küche

Ausgehen & Nachtleben

Lernen und Studieren

So gehts weiter


Weblinks


Die Mayaruinen
Guatemala Aguateca · Cival · Dos Pilas · El Chal El Mirador · El Peru · El Zotz · Ixkun · Iximché · Ixlú · Kaminaljuyú · La Corona · Machaquilá . Mixco Viejo · Nakbé · Nakum · Naranjo · Piedras Negras · Quiriguá · Rio Azul . San Bartolo · Seibal · Takalik Abaj · Tayasal · Tikal · Topoxté · Uaxactún · Ucanal · Utatlán · Yaxha · Zaculeu
Belize Altun Ha · Buenavista del Cayo · Cahal Pech · Caracol · Cerros · Chan Chich . Chau Hiix . Cuello · El Pilar · La Milpa · Lamanai · Louisville . Lubaantun · Nim Li Punit · Nohmul · Pacbitún · Pook’s Hill · Pusilhá · San Estevan · Santa Rita · Sarteneja · Shipstern · Uxbenká · Uxbentun · Wild Cane Caye · Xnaheb · Xunantunich
Mexiko Acanmul · Acanceh · Aké · Balamkú · Becán · Bonampak · Calakmul · Chac II · Chacchoben · Chacmultun · Chacalal · Chicanná · Chichén Itzá · Chinkultic · Chunhuhub · Chunlimón · Coba · Comalcalco · Cuca · Culubá · Dsibiltun · Dzibanche · Dzibilchaltún · Dzibilnocac · Edzná · Ek Balam · El Meco · El Tigre · El Rey · Hochob · Hormiguero · Huntichmul · Huntichmul II · Izamal · Jaina · Kabah · Kinichna . Kiuic · Kohunlich · Labná · Maní · Lagartero · La Reforma · Malpasito · Mayapán · Mul Chic · Muyil · Nadz Caan · Nocuchich · Nohpat · Oxkintoc · Oxtankah · Palenque · Pechal · Plan de Ayutla · Pomoná · Rio Bec · Sabana Piletas · Santa Rosa Xtampak · Sayil · Tabasqueño · Tancah · Tenam Puente · Tohcok · Toniná · Tulum · Uxmal · Witzinah · Xaman-Ha · Xbalché · Xburrotunich · Xcalumkin · Xcambo · Xcaret · Xel Há · Xhaxché · Xlabpak · Xkichmook · Xkipché · Xpuhil· Yaxchilán · Yaxuná
El Salvador Casa Blanca · Cara Sucia · Cihuatán · Ciudad Vieja · Gruta Del Espiritu Santo · Joya de Cerén · Las Marias · San Andrés (El Salvador) · Tazumal
Honduras Copán · Los Higos · Los Naranjos · Rio Amarillo · Travesia

Literatur


Autoren und Lizenz


 

 

UNDERWAYGS
Reisen
Reisen
Orte
Orte
Ratgeber
Blog
Community
Freunde
Events
Über
Nach oben scrollen