UNDERWAYGS®
TRAVELING AROUND THE WORLD

Reiseführer Yukon

Plane jetzt deine Reise


Yukon 2021

Nutze UNDERWAYGS um deine Reise zu planen

Jetzt ausprobieren


Einleitung


Yukon (früher Yukon-Territorium) ist eine kanadische Provinz.

 

Yukon (früher Yukon-Territorium) ist eine kanadische Provinz.

Städte


Whitehorse, Hauptstadt des Yukon

Dawson City, zweitgrösste Stadt und historische Hauptstadt während dem Klondike-Goldrausch.

 

Whitehorse, Hauptstadt des Yukon

Dawson City, zweitgrösste Stadt und historische Hauptstadt während dem Klondike-Goldrausch.

Weitere Ziele


Hintergrund


Anreise


Die Anreise in den Yukon erfolgt meist mit dem Flugzeug über den Erik Nielsen Whitehorse International Airport . In der Hauptreisesaison (Mitte Mai bis Mitte September) wird Whitehorse meist mit Charterflügen ab Deutschland bedient. Der Regelflugverkehr wird durch Air Canada oder die Air North abgewickelt und führt am einfachsten über Vancouver.

Auf der Strasse erreicht man den Yukon vom Süden (USA/Kanada) oder Norden (Alaska) über den in der Zwischenzeit grösstenteils gut ausgebauten Alaska Highway.

Eine reizvolle, allerdings auch zeitraubende Variante für die Anreise besteht in der Fahrt mit dem Fährschiff (Alaska Marine Highway) nach Skagway (Alaska), der anschliessenden Fahrt mit dem White Pass & Yukon Railroad über den Whitepass bis an die Staatengrenze USA (Alaska) und Kanada (British Columbia). Von dort fährt ein Anschlussbus nach Whitehorse. Abenteurer oder gute Wanderer mit entsprechender Kondition und Ausrüstung können die mittlere Etappe von Skagway (bzw. Dyea) über den Chilkoot Trail bis zum Bennet Lake auch zu Fuss überwinden.

 

Die Anreise in den Yukon erfolgt meist mit dem Flugzeug über den Erik Nielsen Whitehorse International Airport . In der Hauptreisesaison (Mitte Mai bis Mitte September) wird Whitehorse meist mit Charterflügen ab Deutschland bedient. Der Regelflugverkehr wird durch Air Canada oder die Air North abgewickelt und führt am einfachsten über Vancouver.

Auf der Strasse erreicht man den Yukon vom Süden (USA/Kanada) oder Norden (Alaska) über den in der Zwischenzeit grösstenteils gut ausgebauten Alaska Highway.

Eine reizvolle, allerdings auch zeitraubende Variante für die Anreise besteht in der Fahrt mit dem Fährschiff (Alaska Marine Highway) nach Skagway (Alaska), der anschliessenden Fahrt mit dem White Pass & Yukon Railroad über den Whitepass bis an die Staatengrenze USA (Alaska) und Kanada (British Columbia). Von dort fährt ein Anschlussbus nach Whitehorse. Abenteurer oder gute Wanderer mit entsprechender Kondition und Ausrüstung können die mittlere Etappe von Skagway (bzw. Dyea) über den Chilkoot Trail bis zum Bennet Lake auch zu Fuss überwinden.

Mobilität


Sehenswürdigkeiten


Aktivitäten und Ausflüge


Klarkommen


Gesund bleiben

Einkaufen

Lernen und Studieren

Feiertage

Klima

Sicherheit

Küche

Sprache

Englisch, daneben einige Sprachen der Ureinwohner. Vereinzelt sind zusätzlich auch französische Beschilderungen vorhanden.

 

Englisch, daneben einige Sprachen der Ureinwohner. Vereinzelt sind zusätzlich auch französische Beschilderungen vorhanden.

Post und Telekommunikation

Ausgehen & Nachtleben

Literatur

Unterkunft

Wir empfehlen dir, deine Unterkunft auf Booking.com zu buchen. Günstige Preise und ein guter Service sagen die UNDERWAYGS Mitglieder

So gehts weiter


Weblinks


 

 

  • Homepage des Flughafen Whitehorse Homepage des Flughafen Whitehorse
  • Autoren und Lizenz


     

     

    UNDERWAYGS
    Reisen
    Reisen
    Orte
    Orte
    Ratgeber
    Blog
    Community
    Freunde
    Events
    Über
    Nach oben scrollen